Font
[thread]1091[/thread]

Stringification: im Gnu C Präprozessor (page 2)



<< |< 1 2 >| >> 13 entries, 2 pages
esskar
 2003-11-16 03:52
#11571 #11571
User since
2003-08-04
7321 articles
ModeratorIn

user image
[quote=betterworld,16.11.2003, 02:45]Ausserdem dauert das immer Ewigkeiten zum Kompilieren.[/quote]
klar... du schreibst den code zwar nur einmal, aber sie wird für jeden template parameter compiliert...

Code: (dl )
1
2
3
4
5
6
7
8
9
template <class T>
class MyTemplateClass
{
// ...
};

MyTemplateClass<bool> b;
MyTemplateClass<int> i;
MyTemplateClass<std::string> s;


MyTemplateClass wird nun dreimal kompiliert...
betterworld
 2003-11-16 18:24
#11572 #11572
User since
2003-08-21
2613 articles
ModeratorIn

user image
[quote=esskar,16.11.2003, 02:52]klar... du schreibst den code zwar nur einmal, aber sie wird für jeden template parameter compiliert...[/quote]
Eben. Und wenn man z. B. eine Container-Klasse schreibt, wird sie fuer jeden Typ, auf den man sie anwendet, getrennt kompiliert. Das verspricht dann einen sehr redundanten Executable Code. Da bleibt einem dann nur, die hauptsaechlichen Algorithmen dann doch wieder mehr oder weniger ohne Templates zu schreiben und die Template-Klasse nur als Wrapper zu nehmen. Damit ist dann aber die ganze schoene Philosophie dahinter kaputt
esskar
 2003-11-16 19:26
#11573 #11573
User since
2003-08-04
7321 articles
ModeratorIn

user image
aber was solls... ?
<< |< 1 2 >| >> 13 entries, 2 pages



View all threads created 2003-11-15 22:32.