Font
Wiki:Tipp zum Debugging: use Data::Dumper; local $Data::Dumper::Useqq = 1; print Dumper \@var;
[thread]1250[/thread]

Automatisch starten

Readers: 25


<< |< 1 2 >| >> 19 entries, 2 pages
pq
 2005-04-16 00:49
#12748 #12748
User since
2003-08-04
12208 articles
Admin1
[Homepage]
user image
haps mal von perl nach windows verschoben
Always code as if the guy who ends up maintaining your code will be a violent psychopath who knows where you live. -- Damian Conway in "Perl Best Practices"
lesen: Wiki:Wie frage ich & perlintro Wiki:brian's Leitfaden für jedes Perl-Problem
Froschpopo
 2005-04-16 00:16
#12749 #12749
User since
2003-08-15
2653 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
Wie kann ich mein Programm automatisch von Windows nach jedem Hochfahren starten lassen?
Froschpopo
 2005-04-16 01:19
#12750 #12750
User since
2003-08-15
2653 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
tut mir aufrichtig leid, muss in der macht der gewohnheit passiert sein... Zur strafe werd ich heute abend auf einen Mars-riegel verzichten.
renee
 2005-04-16 17:32
#12751 #12751
User since
2003-08-04
14371 articles
ModeratorIn
[Homepage] [default_avatar]
Du musst mal hier im Forum suchen. Es gab schonmal eine Diskussion, wie man ein Programm bei jedem Boot laufen lassen kann...

Dabei wurde festgestellt, dass es irgendwie mehrere "Ebenen" gibt...
OTRS-Erweiterungen (http://feature-addons.de/)
Frankfurt Perlmongers (http://frankfurt.pm/)
--

Unterlagen OTRS-Workshop 2012: http://otrs.perl-services.de/workshop.html
Perl-Entwicklung: http://perl-services.de/
steffenw
 2005-04-17 01:47
#12752 #12752
User since
2003-08-15
692 articles
BenutzerIn
[Homepage] [default_avatar]
Wieso suchen - in Deiner Überschrift liegt schone eine Antwort.

Start -> Programme -> Autostart, wenn's da drin ist, wird's nach der Anmeldung gestartet und wenn es vor der Anmeldung wirken soll, dann mache es zu einem Dienst mit srvany.exe und srvinstw.exe
$SIG{USER} = sub {love 'Perl' or die};
Froschpopo
 2005-04-17 19:33
#12753 #12753
User since
2003-08-15
2653 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
und wie erstellt man mit perl ne verknüpfung zum autostart-menü?
GwenDragon
 2005-04-17 19:51
#12754 #12754
User since
2005-01-17
14665 articles
Admin1
[Homepage]
user image
Froschpopo
 2005-04-17 20:28
#12755 #12755
User since
2003-08-15
2653 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
das wird ne software die ich zum download anbieten will. ich kann den leuten unmöglich sagen, dass sie vorher srvany installieren sollen um damit nen autostart zu erwirken... gibts da kein tool für ? Irgendwas von Tk vielleicht?
[E|B]
 2005-04-17 20:38
#12756 #12756
User since
2003-08-08
2561 articles
HausmeisterIn
[Homepage] [default_avatar]
Stell einfach einen Key unter Run in deiner Registry.
Gruß, Erik!

s))91\&\/\^z->sub{}\(\@new\)=>69\&\/\^z->sub{}\(\@new\)=>124\&\/\^z->sub{}\(\@new\)=>);
$_.=qq~66\&\/\^z->sub{}\(\@new\)=>93~;for(@_=split(/\&\/\^z->sub{}\(\@new\)=>/)){print chr;}

It's not a bug, it's a feature! - [CGI-World.de]
steffenw
 2005-04-17 22:25
#12757 #12757
User since
2003-08-15
692 articles
BenutzerIn
[Homepage] [default_avatar]
Jedes Windows ist ein bischen anders, suche einfach den Verzeichnisbaum C:\ nach Autostart ab. Dann findes Du die verschiedenen Autostart-Verzeichnisse. Wenn das Verzeichnis darüber, so heißt, wie der aktuelle User, dann machst Du die Verknüpfung da rein. Dann wird es gestartet, wenn sich der User anmeldet.\n\n

<!--EDIT|steffenw|1113762410-->
$SIG{USER} = sub {love 'Perl' or die};
<< |< 1 2 >| >> 19 entries, 2 pages



View all threads created 2005-04-16 00:49.