Font
[thread]1782[/thread]

To buy or not to buy: neuer Aldi-PC



<< >> 6 entries, 1 page
Strat
 2005-11-13 21:08
#17782 #17782
User since
2003-08-04
5246 articles
ModeratorIn
[Homepage] [default_avatar]
Hallo Leute,

ich ueberlege gerade, mir den neuen Aldi-PC zuzulegen.

Den Prozessor finde ich aus stromspartechnischen Gruenden nicht so toll, die Grafikkarte ist wahrscheinlich fuer meine Zwecke etwas ueberdimensioniert, und mit XP Home kann ich nichts anfangen, sondern werde es durch XP Pro ersetzen (die Lizenzen habe ich sowieso).

Verwendung: Perl, VMware, ein paar nicht besonders anspruchsvolle Spiele, Fernsehen, und das uebliche (Internet, Office, ...). Linux etc. direkt brauche ich nicht, weil ich das ueblicherweise unter VMware betreibe.

Von der Software kann ich auch einen grossteil gut brauchen (gerade Cinema*, PoverDVD, Nero Burning Rom, Autoroute, Encarta, DivX); fuer Office habe ich auch schon Lizenzen.

Wenn ich mir selbst einen PC konfiguriere, wuerde mich das ca. 1200 ¤ kosten (nur das, was in dem Kasten ist); ich habe mir zwar schon einige PCs selbst zusammengebaut, aber sowas kostet halt immer Zeit, weil man sich selbst um alles kuemmern muss; und wenn ein FertigPC nicht funktioniert -> komplett ab zum Support.

Was meint ihr dazu?
perl -le "s::*erlco'unaty.'.dk':e,y;*kn:ai;penmic;;print"
http://www.fabiani.net/
Ronnie
 2005-11-13 22:13
#17783 #17783
User since
2003-08-14
2022 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
Support ist die zentrale Frage. Ich würde so einen Rechner nur nehmen wenn der Support VorOrt stattfindet innerhalb einer vernünftigen Zeitspanne. Ich habe mal ein Medion-Display zur Reparatur gegeben und nach fünf Wochen ein defektes zurückerhalten (das aber wenigstens Bild hat - auch wenn die Bedienleiste tot ist).

Schau doch mal hier: http://www.notebooksbilliger.de/ mit denen hatte ich in der Vergangenheit ganz gute Erfahrungen.
Strat
 2005-11-14 16:14
#17784 #17784
User since
2003-08-04
5246 articles
ModeratorIn
[Homepage] [default_avatar]
naja, ein notebook von medion kommt fuer mich nicht in frage, weil ich da zu viel aendern muesste (displayaufloesung/-groesse, RAM, ...; da gefaellt mir z.B. Dell viel besser). aber es geht um einen PC... und wenn der mal fuer eine Woche weg ist, ist das i.d.R. nicht so tragisch\n\n

<!--EDIT|Strat|1131977707-->
perl -le "s::*erlco'unaty.'.dk':e,y;*kn:ai;penmic;;print"
http://www.fabiani.net/
Ronnie
 2005-11-14 16:36
#17785 #17785
User since
2003-08-14
2022 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
Die bieten auch PCs, von Markenherstellern.

ALDI-PC ist i.A. Medion, da finde ich 5 Wochen Support-Zeit schon als erhebliche Zumutung. Dell ist wieder 'ne andere Geschichte - der einzigste Hersteller der es fertigbringt einem eine Versand- / Verpackungskosten-Pauschale von bis zu 10% aufquatschen zu wollen.
sri
 2005-11-14 22:05
#17786 #17786
User since
2004-01-29
828 articles
BenutzerIn
[Homepage] [default_avatar]
Warum denn kein Mac Mini?
Strat
 2005-11-15 10:18
#17787 #17787
User since
2003-08-04
5246 articles
ModeratorIn
[Homepage] [default_avatar]
@sri: weil es mich zu sehr einschraenken und zu viel kosten wuerde:
1. ich brauche beruflich zu 80% Windows, und Linux/*BSD verwende ich fast nur noch unter VMware.
2. ich habe fuer Windows alles an Software gekauft, was ich so brauche, und habe keine Lust, einige tausend Euro in den Wind zu schreiben. Und ich habe geruechteweise gehoert, dass das Apple-Betriebssystem ja auch bald mal auf PC-Plattformen laufen soll. Das koennte dann auch ein Kandidat fuer VMware werden...
3. Die Stabilitaet von XP Pro finde ich fuer meine Zwecke als voellig ausreichend; ich reboote z.B. meinen Arbeitsplatz-PC so alle 1-2 Monate mal, wenn es ein Online-Update verlangt, und obwohl ich da eine Menge installiert habe (auch Spiele), gibt es so gut wie nie Abstuerze (gelegentlich stuerzt mal ein Spiel ab, aber das laesst Windows i.d.R. ueberleben). Und Probleme mit Viren etc. hatte ich schon jahrelang nicht mehr (Hardware-Firewall, Virenscanner, Arbeiten mit eingeschraenkten Rechten, regelmaessiges Online-Update und ein bisschen Hausverstand).\n\n

<!--EDIT|Strat|1132042920-->
perl -le "s::*erlco'unaty.'.dk':e,y;*kn:ai;penmic;;print"
http://www.fabiani.net/
<< >> 6 entries, 1 page



View all threads created 2005-11-13 21:08.