Font
[thread]218[/thread]

Leerzeichen in Perl

Readers: 25


<< >> 9 entries, 1 page
piero
 2004-04-02 10:09
#1844 #1844
User since
2004-03-03
98 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
Wie kann ich in Perl Leerzeichen zwischen zwei Felder einfügen?
Beispiel:

print M "$Formular{PLZ}";
print M "$Formular{ORT}<br />";

die Ausgabe ist momentan folgendermaße:

11111Blabla

Ich würde aber gerne so eine Ausgabe haben:

11111 Blabla

ich habe schon folgende Variationen ausprobiert:

print M "$Formular{PLZ}<&nbsp>";
print M "$Formular{ORT}<br />";

und folgende:

print M "$Formular{PLZ} ";
print M "$Formular{ORT}<br />";

keine hat zu einem ergebnis gebracht?

Könnte mir evtl. jemand bitte helfen?

Danke.
renee
 2004-04-02 10:14
#1845 #1845
User since
2003-08-04
14370 articles
ModeratorIn
[Homepage] [default_avatar]
Da Du ja HTML-Mails versendest (wenn ich das richtig in Erinnerung habe), dann hießt es nicht <&nbsp> sondern &nbsp;
OTRS-Erweiterungen (http://feature-addons.de/)
Frankfurt Perlmongers (http://frankfurt.pm/)
--

Unterlagen OTRS-Workshop 2012: http://otrs.perl-services.de/workshop.html
Perl-Entwicklung: http://perl-services.de/
pq
 2004-04-02 13:44
#1846 #1846
User since
2003-08-04
12203 articles
Admin1
[Homepage]
user image
[quote=piero,02.04.2004, 08:09]Wie kann ich in Perl Leerzeichen zwischen zwei Felder einfügen?[/quote]
mit einem leerzeichen!
Quote
Ich würde aber gerne so eine Ausgabe haben:

11111 Blabla

ich habe schon folgende Variationen ausprobiert:

print M "$Formular{PLZ}<&nbsp>";
print M "$Formular{ORT}<br />";

rumprobieren ist nicht der sinn des programmierens. was soll <&nbsp;> sein?
das ist kein leerzeichen. ausserdem ist das eine html-frage; vielleicht solltest
du erst mal ein paar html-grundbegriffe bei selfhtml lernen.
Quote
und folgende:

print M "$Formular{PLZ} ";
print M "$Formular{ORT}<br />";

schau mal hier:
Code: (dl )
1
2
3
4
5
6
perl -we'
$Formular{PLZ}=23;
$Formular{ORT}="irgendwo";
print "$Formular{PLZ} ";
print "$Formular{ORT}<br />";'
23 irgendwo<br />

wie du hoffentlich gut erkennen kannst, befindet sich zwischen der 23 vund
dem 'irgendwo' ein leerzeichen. und das sollte auch in HTML da so sichtbar sein.
@renee: dafür braucht man auch kein &nbsp;
Always code as if the guy who ends up maintaining your code will be a violent psychopath who knows where you live. -- Damian Conway in "Perl Best Practices"
lesen: Wiki:Wie frage ich & perlintro Wiki:brian's Leitfaden für jedes Perl-Problem
kezal
 2012-08-18 13:30
#161139 #161139
User since
2012-08-16
3 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
Hallo ihr Guten,

weist jemand ((;-o wie mit perl oder sed? das no breakspace &nbsp aus der Textformatierung entfernt wird?
Habe einfaches bash-skript mit cat ..| sed ..| perl -p -e 's/\&nbsp\;//g' - aber nicht tut sich.
CU, kezal
Last edited: 2012-08-18 13:33:57 +0200 (CEST)
Quassi-modo
pq
 2012-08-18 13:35
#161140 #161140
User since
2003-08-04
12203 articles
Admin1
[Homepage]
user image
@kezal: mach doch bitte einen neuen thread auf, das hat ja wirklich nichts mit der originalfrage zu tun. threads kosten hier nichts extra =)
und um uns das raten zu ersparen, füge beispiel-input hinzu.

edit: und mit CGI hat das eigentlich auch nichts zu tun.
Last edited: 2012-08-18 13:37:50 +0200 (CEST)
Always code as if the guy who ends up maintaining your code will be a violent psychopath who knows where you live. -- Damian Conway in "Perl Best Practices"
lesen: Wiki:Wie frage ich & perlintro Wiki:brian's Leitfaden für jedes Perl-Problem
kezal
 2012-08-22 12:29
#161252 #161252
User since
2012-08-16
3 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
2012-08-18T11:35:11 pq
@kezal: mach doch bitte einen neuen thread auf, das hat ja wirklich nichts mit der originalfrage zu tun. threads kosten hier nichts extra =)
und um uns das raten zu ersparen, füge beispiel-input hinzu.

edit: und mit CGI hat das eigentlich auch nichts zu tun.


Sorry,
wie zu erkennen .. . Ich probiere es nochmall. Danke.
Quassi-modo
bianca
 2012-08-22 12:34
#161253 #161253
User since
2009-09-13
6594 articles
BenutzerIn

user image
Wieder so ein Thread, wo die Fettschrift in der 24h Übersicht nicht weg geht. Grrrrrr.
10 print "Hallo"
20 goto 10
kezal
 2012-08-22 14:26
#161261 #161261
User since
2012-08-16
3 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
[/thread]
- no breakspace &nbsp; zu halbieren bzw. löschen

Hallo Freaks, Gurus und meines gleichen,

aus unzähligen *.html ziehe ich mir nur benötigten Infos raus, die bereinigt als *.txt angezeigt werden. Störend dabei ist, dass ich schon damals als Abstandhalter zwischen Namen und Bezeichnung &nbsp; eingesetzt habe.
: diese hätte ich gerne halbiert bzw. entfernt gehabt. Leider packt es weder sed noch perl.
ergo: BASH mit cat ..| sed ..| perl -p -e 's/\&nbsp\;//g' - keine Reaktion. Kann mir jemand bitte, einen Hinweis geben? Optimal im sed oder perl. Danke, kezal
Quassi-modo
Linuxer
 2012-08-22 14:31
#161262 #161262
User since
2006-01-27
3691 articles
HausmeisterIn

user image
Hallo kezal,

seit dem letzten Mal hat sich nicht viel geändert.
pq hatte Dich doch bereits gebeten, einen neuen Thread dafür zu eröffnen.
Warum wiederholst Du Deine Frage jetzt hier schon wieder?

PS(edit):
Code: (dl )
1
2
echo "foo&nbsp;bar" | perl -p -e 's/\&nbsp\;//g'
foobar
Scheint doch zu funktionieren. Beschreib Dein Problem doch bitte nochmal etwas genauer in einem eigenen Thread. Danke.
Last edited: 2012-08-22 14:33:00 +0200 (CEST)
meine Beiträge: I.d.R. alle Angaben ohne Gewähr und auf Linux abgestimmt!
Die Sprache heisst Perl, nicht PERL. - Bitte Crossposts als solche kenntlich machen!
<< >> 9 entries, 1 page



View all threads created 2004-04-02 10:09.