Font
[thread]34[/thread]

fileupload nervendes Problem



<< >> 7 entries, 1 page
Free Faq
 2003-09-12 01:05
#3107 #3107
User since
2003-09-10
141 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
Habe mir folgendes zum hochladen von Dateien gecodet:
Code: (dl )
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
use CGI(qw(:standard));

$File = param("upload");
$Filename = "param("name");

open (FILE, "> $Filename");
binmode $File;
binmode FILE;
while(read $File,$Temp,1024) {
print FILE $Temp;
}
close FILE;


OKOK Es hat noch keine Sicherheitsfunktion. Aber darum geht es jetzt nicht!
Das hochladen der Dateien funktioniert wunderbar! Nur finde ich auf der gleichen Partition im unter Ordner Temp genau die gleichen Dateien die etwa so heissen "CGItemp23346".
Hab den Ordner unbenannt und jetzt finde ich diese komischen Dateien im gleichen Ordner wie das Script selber!
Woran liegt das und wie werd ich das los? Benutze zum coden Win2k mit Jana Server. Und mir ist nciht bekannt, das ich bei Jana irgendwo einen Tempordner eingeben musste!
Ich find das irgendwie komisch!
Habe dazu folgendes gefunden:
Quote
der Upload geschieht nicht direkt ans Script. Von deinem Browser wird erstmal das komplette File an den Server übertragen und in dieser cgiTemp gespeichert. Das ist Server-Sache. Erst wenn das komplette File angekommen ist, wird dein Script gestartet und holt sich die Tempdatei von dort ab. Sonst wäre die Prozesszeit deines Scriptes gigantisch (Die Arbeitszeit).
Sobald die Datei von deinem Script in Empfang genommen wurde, wird sie normalerweise gelöscht. Wenn es zu Fehlern kommt, bleibt sie bestehen - aber das Verzeichnis selber wird normalerweise auch automatisch vom Server gelöscht. Das wird per CronJob erledigt. (Zeitgesteuerter Programmstart)
Aber wie gesagt... all das "normalerweise"

Jetzt ist die Frage: WIESO wird die nicht gelöscht??? muss ich etwa umständlich noch alle dateien per script löschen die "cgitemp" enthalten? Das is mir aber zu blöd! Das muss doch sicher anderes gehen! VOrallem, da mein Webserver Linux als Betriebsystem benutzt.
Haut mich nicht, ich bin ein Noob!
jan10001
 2003-09-12 11:02
#3108 #3108
User since
2003-08-14
962 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
Quote
Jetzt ist die Frage: WIESO wird die nicht gelöscht??? muss ich etwa umständlich noch alle dateien per script löschen die "cgitemp" enthalten? Das is mir aber zu blöd! Das muss doch sicher anderes gehen! VOrallem, da mein Webserver Linux als Betriebsystem benutzt.

Wenn es zu einen Fehler kam und die Datei nicht gelöscht wurde sollte man sich mal die Log Dateien ansehen.
format_c
 2003-09-12 11:17
#3109 #3109
User since
2003-08-04
1706 articles
HausmeisterIn
[Homepage] [default_avatar]
[quote=Free Faq,11.09.2003, 23:05]...
VOrallem, da mein Webserver Linux als Betriebsystem benutzt.[/quote]
Warum benutzt du dann JanaServer.
Kann der was was der Apache nicht kann?
Ich denke mal zu Sachen Apache können dir hier viel mehr Leute etwas sagen als zu JanaServer.

Gruß Alex
Free Faq
 2003-09-12 11:24
#3110 #3110
User since
2003-09-10
141 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
Weil ich Jana schon seid Jahren benutye und noch nie Probleme damit gehabt habe. Wenn ich @home bin, werde ich mir mal die logfiles angucken!
Haut mich nicht, ich bin ein Noob!
format_c
 2003-09-12 11:39
#3111 #3111
User since
2003-08-04
1706 articles
HausmeisterIn
[Homepage] [default_avatar]
Jau. Wenn ich es kennen würde würde ich dir gerne helfen.

Gruß ALex
Free Faq
 2003-09-12 20:08
#3112 #3112
User since
2003-09-10
141 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
Hmm in den logfiles steht nichts darüber :(
Haut mich nicht, ich bin ein Noob!
Strat
 2003-09-13 01:19
#3113 #3113
User since
2003-08-04
5246 articles
ModeratorIn
[Homepage] [default_avatar]
wenn du einen einfachen umstieg auf den Apache willst, schau mal bei http://www.apachefriends.org/ vorbei, dort gibt es gebundelte apache mit mysql, perl, php, phpmyadmin, ....
perl -le "s::*erlco'unaty.'.dk':e,y;*kn:ai;penmic;;print"
http://www.fabiani.net/
<< >> 7 entries, 1 page



View all threads created 2003-09-12 01:05.