Font
Wiki:Tipp zum Debugging: use Data::Dumper; local $Data::Dumper::Useqq = 1; print Dumper \@var;
[thread]4687[/thread]

text feld loeschen: letzte fehlermeldung oben in textfeld



<< >> 5 entries, 1 page
hudo
 2003-12-03 19:00
#46240 #46240
User since
2003-11-20
72 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
Hallo,

zur Zeit schreibe ich eine Fehlermeldung in ein Srolled Text Feld:

Code: (dl )
1
2
3
4
5
##Declaration
my $fehler = $frame2->Scrolled("Text" ,-scrollbars=>"w" ,-height=>10,-width=>20)->pack(-anchor=>"w" ,-padx=>10);

##insert error
$fehler->insert("end", "\n\nFEHLER !!!\n\nDas htmlfile fehlt !!!\n\nBitte Anwendung \nschliessen");





Ich wuerde den aktuellsten Fehler gerne "oben" eintragen
aber wenn ich 0 anstatt "end" schreibe gibts ne fehlermeldung:

Nun meine Fragen:

1: Wie kann ich den aktuellen Fehler oben eintragen
2: wie kann man das textfeld loeschen ??

3: gibt es eine bessere Methode Fehlermeldungen zu behandeln ??


Gruss
Strat
 2003-12-04 00:46
#46241 #46241
User since
2003-08-04
5246 articles
ModeratorIn
[Homepage] [default_avatar]
[quote=hudo,03.12.2003, 18:00]Ich wuerde den aktuellsten Fehler gerne "oben" eintragen
aber wenn ich 0 anstatt "end" schreibe gibts ne fehlermeldung:[/quote]
Vielleicht waere es hilfreich, wenn du die Fehlermeldung auch posten wuerdest...

Tk::Text erwartet immer zwei Indices, einen fuer die Zeile und eine fuer die Position darin. 'end' ist ein Spezialausdruck, der fuer die Position nach dem letzten Zeilenumbruch steht. Versuch mal, '1.0' fuer den Beginn anzugeben...\n\n

<!--EDIT|Strat|1070537426-->
perl -le "s::*erlco'unaty.'.dk':e,y;*kn:ai;penmic;;print"
http://www.fabiani.net/
coax
 2003-12-04 00:57
#46242 #46242
User since
2003-08-11
457 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
Hi,

Beim Textfeld sind die Indexangaben Zeile.Spalte.
Zeilenzaehlung beginnt bei 1
Spaltenzaehlung bei 0
und die Werte sind durch einen Punkt getrennt.

Code: (dl )
1
2
3
4
5
# Am Anfang einfuegen
$t->insert('1.0', "Some Text\n);

# Text komplett loeschen
$t->delete('1.0', 'end');


Grusz coax.
,,Das perlt aber heute wieder...'' -- Dittsche
hudo
 2003-12-04 20:00
#46243 #46243
User since
2003-11-20
72 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
Hallo,


@strat:
Quote
Versuch mal, '1.0' fuer den Beginn anzugeben...


Genau das hat mir gefehlt, habs immer mit 0 probiert...

@coax:
Quote
Beim Textfeld sind die Indexangaben Zeile.Spalte.
Zeilenzaehlung beginnt bei 1
Spaltenzaehlung bei 0
und die Werte sind durch einen Punkt getrennt.


Genau, frag mich nur wieso ich das nie weiss
Mit dem Perl-Hilfe-System habe ich so meine Schwierigkeiten...
Nachdem mir jemand den Link

search.cpan

geschickt hat war alles klar.


Jedenfalls danke fuer eure Hilfe (besonders an coax fuers Beispiel)

Gruss ;)
Crian
 2003-12-08 17:00
#46244 #46244
User since
2003-08-04
5854 articles
ModeratorIn
[Homepage]
user image
perldoc hilft einem da auch weiter :)

etwa

Code: (dl )
perldoc Tk::Text
s--Pevna-;s.([a-z]).chr((ord($1)-84)%26+97).gee; s^([A-Z])^chr((ord($1)-52)%26+65)^gee;print;

use strict; use warnings; Link zu meiner Perlseite
<< >> 5 entries, 1 page



View all threads created 2003-12-03 19:00.