Font
[thread]5524[/thread]

wxPerl auf Mac



<< >> 8 entries, 1 page
Crian
 2005-12-09 13:45
#47571 #47571
User since
2003-08-04
5866 articles
ModeratorIn
[Homepage]
user image
Ich hab mir eben von http://wxperl.sourceforge.net/ -> Download -> "Mac OS X 10.4 (Tiger) Unicode" wxWidgets und wxPerl runtergeladen und dann erst wxWidgets und dann wxPerl installiert.

Wenn ich nun eines der Beispielprogramme oder die Demo starte, so bleibt das Fenster immer hinter dem Terminalfenster und reagiert auch nicht, wenn ich es nach vorne zu holen versuche.

Schiebe ich das Terminalfenster zur Seite, kann ich das wx-Fenster sehen, aber es ist grau und inaktiv.

Hat dazu irgendjemand eine Idee?
s--Pevna-;s.([a-z]).chr((ord($1)-84)%26+97).gee; s^([A-Z])^chr((ord($1)-52)%26+65)^gee;print;

use strict; use warnings; Link zu meiner Perlseite
pfuschi
 2005-12-10 02:08
#47572 #47572
User since
2004-03-31
198 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
Servus,
ich hab schon öfters von diesem Fehler gehört,auf der Ml von wxPerl , es gibt daneLösung nur weiss ich die grad net ...*G*
mommuss mal stöbern...

greetz & fetten Segen
Manu
PCE - Editor für Perl in Perl
Bookzilla.de - Mit jedem Kauf OpenSource unterstützen
"I know I can't hold the hate inside my mind
cause what consumes your thoughts controls your life"
- Creed
pfuschi
 2005-12-10 02:20
#47573 #47573
User since
2004-03-31
198 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
Servus,
eine Frage,startest du das Script mit perl oder mit wxperl?

greetz & fetten Segen
Manu
PCE - Editor für Perl in Perl
Bookzilla.de - Mit jedem Kauf OpenSource unterstützen
"I know I can't hold the hate inside my mind
cause what consumes your thoughts controls your life"
- Creed
murphy
 2005-12-12 00:45
#47574 #47574
User since
2004-07-19
1776 articles
HausmeisterIn
[Homepage]
user image
Ich frage mich ja eigentlich, warum man auf MacOS X wxPerl extra installieren sollte, wo es doch in der Standarddistribution des Betriebssystemes enthalten ist.
When C++ is your hammer, every problem looks like your thumb.
Crian
 2005-12-12 16:16
#47575 #47575
User since
2003-08-04
5866 articles
ModeratorIn
[Homepage]
user image
Ich hab versucht, das Skript mit perl zu starten. Ich teste gerade mal, was bei wxperl passiert. Wo ist denn der Unterschied?

@Murphy: Ist es? Ups??


Edit: Mit "wxperl" startet es zwar auch "hinter" dem Terminal, lässt sich aber hervorholen und verhält sich dann normal.

Sehr schön, dann kann ich ja theoretisch anfangen mich mit wxPerl zu beschäftigen :)\n\n

<!--EDIT|Crian|1134397321-->
s--Pevna-;s.([a-z]).chr((ord($1)-84)%26+97).gee; s^([A-Z])^chr((ord($1)-52)%26+65)^gee;print;

use strict; use warnings; Link zu meiner Perlseite
pfuschi
 2005-12-12 16:36
#47576 #47576
User since
2004-03-31
198 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
> Sehr schön, dann kann ich ja theoretisch anfangen mich mit wxPerl zu beschäftigen
Joh jetzt gibts keine Ausreden mehr *G*
PCE - Editor für Perl in Perl
Bookzilla.de - Mit jedem Kauf OpenSource unterstützen
"I know I can't hold the hate inside my mind
cause what consumes your thoughts controls your life"
- Creed
murphy
 2005-12-12 20:17
#47577 #47577
User since
2004-07-19
1776 articles
HausmeisterIn
[Homepage]
user image
[quote=Crian,12.12.2005, 15:16][...]
@Murphy: Ist es? Ups??
[...][/quote]
Also ich habe eine Installation von MacOS X 10.4.2 mit Developer Tools XCode 2.2. Meine bash sagt:
Code: (dl )
1
2
3
4
5
6
7
$ type wxPerl
wxPerl is hashed (/usr/bin/wxPerl)
$ wxPerl --version

This is perl, v5.8.6 built for darwin-thread-multi-2level
(with 2 registered patches, see perl -V for more detail)
[...]

und das habe ich nicht von Hand extra installiert.

wxPerl funktioniert auch, soweit ich das beurteilen kann, allerdings ist mein Wissen über wxPerl sehr beschränkt -- die meiste GUI Programmierung mache ich eigentlich nicht mit Perl.\n\n

<!--EDIT|murphy|1134411628-->
When C++ is your hammer, every problem looks like your thumb.
renee
 2005-12-13 00:34
#47578 #47578
User since
2003-08-04
14371 articles
ModeratorIn
[Homepage] [default_avatar]
Jepp, auf der wxWidgets-Seite steht, dass seit Mai wxWidgets und wxPerl in MaxOS X dabei ist...
OTRS-Erweiterungen (http://feature-addons.de/)
Frankfurt Perlmongers (http://frankfurt.pm/)
--

Unterlagen OTRS-Workshop 2012: http://otrs.perl-services.de/workshop.html
Perl-Entwicklung: http://perl-services.de/
<< >> 8 entries, 1 page



View all threads created 2005-12-09 13:45.