Font
[thread]5664[/thread]

Split?

Readers: 4


<< >> 8 entries, 1 page
skontox
 2003-08-27 19:48
#80952 #80952
User since
2003-08-06
193 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
Helft mir mal bitte auf die Sprünge!
Wie war das noch, wenn ich den letzten Teil von einem String haben wollte?

$string=c:/bla/bla/bla/file.txt

und ich will nur den Teil hinter dem letzten "/" haben. Sprich den Dateinamen.

Mit split und Co.

Oh Mann ich glaube ich muß bald aufhören. Das war heute zulange, sonne Fragen habe ich schon vor einem Jahr gestellt!

Schähhhhm :-(

Aber helft mir mal bitte!

Gruß skontox
renee
 2003-08-27 19:50
#80953 #80953
User since
2003-08-04
14367 articles
ModeratorIn
[Homepage] [default_avatar]
my $last_part = (split(/\//,$string))[-1];
OTRS-Erweiterungen (http://feature-addons.de/)
Frankfurt Perlmongers (http://frankfurt.pm/)
--

Unterlagen OTRS-Workshop 2012: http://otrs.perl-services.de/workshop.html
Perl-Entwicklung: http://perl-services.de/
skontox
 2003-08-27 19:51
#80954 #80954
User since
2003-08-06
193 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
Besten Dank :-)

Gruß skontox
pq
 2003-08-27 20:38
#80955 #80955
User since
2003-08-04
12190 articles
Admin1
[Homepage]
user image
[quote=skontox,27.08.2003, 17:48]Wie war das noch, wenn ich den letzten Teil von einem String haben wollte?

$string=c:/bla/bla/bla/file.txt

und ich will nur den Teil hinter dem letzten "/" haben. Sprich den Dateinamen.[/quote]
wenn du den dateinamen haben möchtest, warum nimmst
du nicht einfach File::Basename? ist bei jedem
Perl gleich mit dabei und wirklich einfach zu bedienen
und dazu noch plattformunabhängig...
Always code as if the guy who ends up maintaining your code will be a violent psychopath who knows where you live. -- Damian Conway in "Perl Best Practices"
lesen: Wiki:Wie frage ich & perlintro Wiki:brian's Leitfaden für jedes Perl-Problem
SirLant
 2003-08-27 20:40
#80956 #80956
User since
2003-08-04
516 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
wie würde man das jetzt mit nem RegExp finden PerlQueen ;)
--Programming today is a race between Software Enginers striving to build bigger and better idiot-proof Programs,
and the Universe trying to produce bigger and better idiots.
So far, the Universe is winning!
skontox
 2003-08-27 20:44
#80957 #80957
User since
2003-08-06
193 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
Hier nochmal mit rindex und substr:

$file = substr($string, rindex($string, "/")+1);

(-: hab ich gerade in meinen alten Scripten gefunden!

Gruß skontox
DS
 2003-08-27 21:16
#80958 #80958
User since
2003-08-04
247 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
[quote=SirLant,27.08.2003, 18:40]wie würde man das jetzt mit nem RegExp finden PerlQueen ;)[/quote]
Ich bin zwar nicht pq, aber trotzdem:

Code (perl): (dl )
$dateiname =~ s/^.*\///;

Lustigerweise ist das sogar schneller als mit substr...
pq
 2003-08-27 23:18
#80959 #80959
User since
2003-08-04
12190 articles
Admin1
[Homepage]
user image
[quote=SirLant,27.08.2003, 18:40]wie würde man das jetzt mit nem RegExp finden PerlQueen ;)[/quote]
könnte ich jetzt hier hinschreiben, aber da es sich um eine datei
handelt:
Code: (dl )
1
2
use File::Basename;
my $file = basename $path;

=)
Always code as if the guy who ends up maintaining your code will be a violent psychopath who knows where you live. -- Damian Conway in "Perl Best Practices"
lesen: Wiki:Wie frage ich & perlintro Wiki:brian's Leitfaden für jedes Perl-Problem
<< >> 8 entries, 1 page



View all threads created 2003-08-27 19:48.