Font
[thread]5674[/thread]

Umlaute in Windows: nerven mich vor allem in der Doku! (page 2)

Readers: 2


<< |< 1 2 >| >> 14 entries, 2 pages
Strat
 2003-09-01 00:55
#81919 #81919
User since
2003-08-04
5246 articles
ModeratorIn
[Homepage] [default_avatar]
Die Windows-Konsole hat den Zeichentyp ASCII. Der Rest von Windows hat ANSI. Wenn du eine ANSI-Datei so in der Konsole ausgeben willst, dass die Umlaute passen, musst du sie konvertieren (siehe den link oben). ANSI ist jedoch nicht 100% in ASCII konvertierbar, weil die teilweise unterschiedliche "Sonderzeichen" haben.
Du kannst allerdings mit
ord('zeichen, das anstelle von einem Umlaut dargestellt wird')
einen code herausbekommen und dann jedes vorkommen dieses Codes in den entsprechenden Umlaut umwandeln, mit dem Nachteil, dass dann andere Windowsprogramme, die ANSI wollen, das verstuemmelt darstellen. Ich waehle da den ae/oe/ue-Weg, wenn moeglich und bin dafuer, Perl-Code auf englisch zu kommentieren und dokumentieren (z.B. via POD), weil ja nie sicher ist, wie weite Kreise dieser Code zieht. Ich musste mal ein Programm aendern, das in Portugisisch kommentiert und dokumentiert war und hatte echt viel spass dabei...
perl -le "s::*erlco'unaty.'.dk':e,y;*kn:ai;penmic;;print"
http://www.fabiani.net/
havi
 2003-09-01 11:45
#81920 #81920
User since
2003-08-04
2036 articles
BenutzerIn
[Homepage]
user image
[quote=Strat,31.08.2003, 22:55]ANSI ist jedoch nicht 100% in ASCII konvertierbar, weil die teilweise unterschiedliche "Sonderzeichen" haben.[/quote]
... bzw. sind in ASCII einfach gewisse Zeichen nicht verfügbar!
All diese Zeichen werden dann mit einem _ dargestellt!

mfg havi
jan10001
 2003-09-01 13:51
#81921 #81921
User since
2003-08-14
962 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
Vielleicht kannst du es mal mit chcp 437 versuchen, die Codepage enthält auch einige Sonderzeichen.
Crian
 2003-09-01 16:41
#81922 #81922
User since
2003-08-04
5833 articles
ModeratorIn
[Homepage]
user image
Schau Dir mal dieses Snippet auf meiner Perlseite an: http://www.duehl.de/christian/perl.html#snipenc
s--Pevna-;s.([a-z]).chr((ord($1)-84)%26+97).gee; s^([A-Z])^chr((ord($1)-52)%26+65)^gee;print;

use strict; use warnings; Link zu meiner Perlseite
<< |< 1 2 >| >> 14 entries, 2 pages



View all threads created 2003-08-31 13:00.