Font
Wiki:Tipp zum Debugging: use Data::Dumper; local $Data::Dumper::Useqq = 1; print Dumper \@var;
[thread]568[/thread]

Leerzeichen in html - Ausgabe: Flat - File einlesen ... html ausgeben



<< |< 1 2 >| >> 15 entries, 2 pages
monetron
 2005-09-07 14:08
#5569 #5569
User since
2003-10-23
15 articles
BenutzerIn
[Homepage] [default_avatar]
Hallo zusammen,

habe ein Problem mit Leerzeichen.
Ich lese eine Textdatei ein und möchte diese in
html wieder ausgeben. Nun habe ich aber das Problem
dass mehrere Lehrzeichen vom Browser zu einem zusammengefasst werden.

Format der Datei:

Titel Titel Titel
12334 568443 234141

Ausgabe:


Titel Titel Titel
12334 568443 234141

welche Lösungen gibt es ??? Natuerlich packe ich die html ausgabe
in den richtigen html - Rumpf ein
renee
 2005-09-07 14:30
#5570 #5570
User since
2003-08-04
14371 articles
ModeratorIn
[Homepage] [default_avatar]
Ersetze die Leerzeichen durch &nbsp;
Code: (dl )
$text =~ s/ /&nbsp;/g;
OTRS-Erweiterungen (http://feature-addons.de/)
Frankfurt Perlmongers (http://frankfurt.pm/)
--

Unterlagen OTRS-Workshop 2012: http://otrs.perl-services.de/workshop.html
Perl-Entwicklung: http://perl-services.de/
monetron
 2005-09-07 15:10
#5571 #5571
User since
2003-10-23
15 articles
BenutzerIn
[Homepage] [default_avatar]
Danke, renee

das hat aber nur teilweise was gebracht, die Zeilen sind immer noch verschoben....
Selbst hier im Forum wird nicht richtig dargestellt was ich in das Textarea feld eingegeben habe. Titel und zahlen waren im Abschnitt Datei buendig untereinander.\n\n

<!--EDIT|monetron|1126091566-->
renee
 2005-09-07 15:17
#5572 #5572
User since
2003-08-04
14371 articles
ModeratorIn
[Homepage] [default_avatar]
Du wirst auch eine Monospace-Schriftart verwenden müssen, sonst haut das nie hin...

vergleiche:
Quote
keine Monospace

Test Test Test
1 2 3


und
Code: (dl )
1
2
3
4
monospace

Test Test Test
1 2 3
OTRS-Erweiterungen (http://feature-addons.de/)
Frankfurt Perlmongers (http://frankfurt.pm/)
--

Unterlagen OTRS-Workshop 2012: http://otrs.perl-services.de/workshop.html
Perl-Entwicklung: http://perl-services.de/
monetron
 2005-09-07 15:30
#5573 #5573
User since
2003-10-23
15 articles
BenutzerIn
[Homepage] [default_avatar]
Sorry, hab nicht ganz verstanden, das Textfile das ich einlese hat keine textformatierung, reiner ascii text
renee
 2005-09-07 15:39
#5574 #5574
User since
2003-08-04
14371 articles
ModeratorIn
[Homepage] [default_avatar]
Aber bei der Darstellung als HTML kommt es darauf an, in welcher Schrift Du den Inhalt der Datei darstellst.

Im Textfile kann es noch so schön "formatiert" sein (Spalten untereinander), aber in der Regel werden HTML-Seiten mit einer "normalen" Schrift (Arial, Verdana, etc.) dargestellt. Bei diesen Schriften ist die Breite z.B. des "i" eine Andere als beim "A".

Bei den Monospace-Typen ist die Breite des "i" die Gleiche wie beim "A".

Wohlgemerkt, hier geht es um die Breite der Zeichen bei der Darstellung, unabhängig davon, wie es im Textfile gespeichert ist!

Zum Zeigen der Unterschiede habe ich den Post mit dem Quote- und dem Code-Block gemacht!
OTRS-Erweiterungen (http://feature-addons.de/)
Frankfurt Perlmongers (http://frankfurt.pm/)
--

Unterlagen OTRS-Workshop 2012: http://otrs.perl-services.de/workshop.html
Perl-Entwicklung: http://perl-services.de/
GwenDragon
 2005-09-07 15:46
#5575 #5575
User since
2005-01-17
14666 articles
Admin1
[Homepage]
user image
Einfach die Ausgabe zwischen die Tags <pre> </pre> stecken ;)
renee
 2005-09-07 16:08
#5576 #5576
User since
2003-08-04
14371 articles
ModeratorIn
[Homepage] [default_avatar]
ja, das wäre z.B. eine Möglichkeit...
OTRS-Erweiterungen (http://feature-addons.de/)
Frankfurt Perlmongers (http://frankfurt.pm/)
--

Unterlagen OTRS-Workshop 2012: http://otrs.perl-services.de/workshop.html
Perl-Entwicklung: http://perl-services.de/
monetron
 2005-09-07 16:16
#5577 #5577
User since
2003-10-23
15 articles
BenutzerIn
[Homepage] [default_avatar]
Hallo Renee,

das leuchter mir alles ein was Du mir erklärt hast - Besten Dank.
Welche schriftart soll ich in meinem html code verwenden ??
ich muss also jede zeile in <font> einbinden ???
dominicn
 2005-09-07 16:32
#5578 #5578
User since
2003-08-08
327 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
[quote=monetron,07.09.2005, 14:16]das leuchter mir alles ein was Du mir erklärt hast - Besten Dank.
Welche schriftart soll ich in meinem html code verwenden ??
ich muss also jede zeile in <font> einbinden ???[/quote]
Am besten, du schreibst an den Anfang der Textdatei-Ausgabe <pre> und am Ende </pre>.
<< |< 1 2 >| >> 15 entries, 2 pages



View all threads created 2005-09-07 14:08.