Font
[thread]604[/thread]

Benutzer aus htaccess: wo steht der?

Reader: 1


<< |< 1 2 >| >> 19 entries, 2 pages
pktm
 2005-11-04 17:50
#5931 #5931
User since
2003-08-07
2921 articles
BenutzerIn
[Homepage]
user image
Hallo!

Wo finde ich eigentlich den Benutzernamen, mit dem sich jemand bei einem htaccess-geschützten Verzeichnis verifiziert hat?

Grüße, Alex
http://www.intergastro-service.de (mein erstes CMS :) )
pq
 2005-11-04 17:59
#5932 #5932
User since
2003-08-04
12207 articles
Admin1
[Homepage]
user image
$ENV{REMOTE_USER} oder $cgi->remote_user
perldoc CGI
Always code as if the guy who ends up maintaining your code will be a violent psychopath who knows where you live. -- Damian Conway in "Perl Best Practices"
lesen: Wiki:Wie frage ich & perlintro Wiki:brian's Leitfaden für jedes Perl-Problem
pktm
 2007-06-21 23:17
#5933 #5933
User since
2003-08-07
2921 articles
BenutzerIn
[Homepage]
user image
Kann man sich eigentlich irgendwie wieder abmelden wenn man sich mal per htaccess angemeldet hat?
http://www.intergastro-service.de (mein erstes CMS :) )
Linuxer
 2007-06-22 01:14
#5934 #5934
User since
2006-01-27
3867 articles
HausmeisterIn

user image
Hi,

mir ist bisher keine saubere Lösung zum Abmelden untergekommen.

Als Workaround kannst Du einen Link ablegen, in dem Du eine User/Passwort-Kombination einbaust, der keine gültigen Login ermöglicht.
Der Browser sollte sich dann diese Kombination für die Seite merken und dann an der Anmeldung scheitern.

Aber sauber ist das nicht :o(

PS: Naja, das einzig "Saubere" wäre das komplette Schliessen des Browsers.\n\n

<!--EDIT|Linuxer|1182460517-->
meine Beiträge: I.d.R. alle Angaben ohne Gewähr und auf Linux abgestimmt!
Die Sprache heisst Perl, nicht PERL. - Bitte Crossposts als solche kenntlich machen!
MartinR
 2007-06-22 09:07
#5935 #5935
User since
2004-06-17
305 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
Ein Gedanke den ich selbst aber nie getestet habe. Wäre es nicht möglich nach dem Abmelden im Header ein "401 Unauthorized" zurückzugeben?
ptk
 2007-06-22 10:01
#5936 #5936
User since
2003-11-28
3645 articles
ModeratorIn
[default_avatar]
pause.perl.org beschreibt drei Methoden zum Abmelden:

Code: (dl )
1
2
3
    * Redirect with Cookie
* Redirect to Badname:Badpass@Server URL
* Quick direct 401
pq
 2007-06-22 11:57
#5937 #5937
User since
2003-08-04
12207 articles
Admin1
[Homepage]
user image
warum können browserhersteller sowas eigentlich nicht anbieten? ich sehe da jetzt
nichts, was dagegen sprechen würde.
Always code as if the guy who ends up maintaining your code will be a violent psychopath who knows where you live. -- Damian Conway in "Perl Best Practices"
lesen: Wiki:Wie frage ich & perlintro Wiki:brian's Leitfaden für jedes Perl-Problem
nepos
 2007-06-22 12:45
#5938 #5938
User since
2005-08-17
1420 articles
BenutzerIn
[Homepage] [default_avatar]
Der Firefox kann es z.B. per WebDeveloper-Plugin.
Ansonsten ist mir da aber auch nichts bekannt...
pq
 2007-06-22 15:01
#5939 #5939
User since
2003-08-04
12207 articles
Admin1
[Homepage]
user image
ah cool, nur dass man dann gleich aus allen http-auth seiten ausgeloggt ist.
Always code as if the guy who ends up maintaining your code will be a violent psychopath who knows where you live. -- Damian Conway in "Perl Best Practices"
lesen: Wiki:Wie frage ich & perlintro Wiki:brian's Leitfaden für jedes Perl-Problem
ptk
 2007-06-22 21:51
#5940 #5940
User since
2003-11-28
3645 articles
ModeratorIn
[default_avatar]
[quote=pq,22.06.2007, 09:57]warum können browserhersteller sowas eigentlich nicht anbieten? ich sehe da jetzt
nichts, was dagegen sprechen würde.[/quote]
Mein Seamonkey bietet den Menüpunkt Tools > Password Manager > Logout an.
<< |< 1 2 >| >> 19 entries, 2 pages



View all threads created 2005-11-04 17:50.