Font
[thread]614[/thread]

HTML::Template::Compiled: $self->param();

Reader: 1


<< >> 7 entries, 1 page
MartinR
 2005-11-20 15:45
#6050 #6050
User since
2004-06-17
305 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
Hi,

ich lasse mir zur Zeit mit HTML::Template und
Code: (dl )
my @parameter_names = $template->param();
alle Parameter eines Templates ausgeben um dann die zu den einzelnen Parametern vorhandenen Aktionen auszulösen. Also z.B. wenn "TMPL_VAR NAVIGATION" im Template vorkommt die Navigation zu erstellen usw.

Nun wollte ich HTML::Template::Compiled ausprobieren. Hier funzt $self->param() aber anscheinend nicht. Oder mache ich was falsch bzw. gibt es hier einen anderen Lösungsansatz?

Martin
pq
 2005-11-20 16:15
#6051 #6051
User since
2003-08-04
12207 articles
Admin1
[Homepage]
user image
ah, da habe ich die HTML::Template-Doku mal wieder nicht richtig gelesen oder verstanden.
ich dachte, param() soll den parameter-hash und nicht die liste aller keys zurückgeben.
schau mal auf http://htcompiled.sf.net/ im CVS, ich habe es gerade repariert.
eigentlich brauchst du nur lib/HTML/Template/Compiled.pm version 1.62
(kann allerdings ein paar stunden dauern, bis es im CVS-browser erscheint)

bei nächster gelegenheit mache ich ein neues release.
die path()-methode muss ich auch noch reparieren.\n\n

<!--EDIT|pq|1132496380-->
Always code as if the guy who ends up maintaining your code will be a violent psychopath who knows where you live. -- Damian Conway in "Perl Best Practices"
lesen: Wiki:Wie frage ich & perlintro Wiki:brian's Leitfaden für jedes Perl-Problem
MartinR
 2005-12-08 21:53
#6052 #6052
User since
2004-06-17
305 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
Hi,

habe mir gerade die neueste CPAN-Version 0.57 vom 7.12. geholt. Die Funktionalität scheint aber noch nicht verwirklicht zu sein. Oder habe ich da wieder was übersehen?

cu
pq
 2005-12-08 22:27
#6053 #6053
User since
2003-08-04
12207 articles
Admin1
[Homepage]
user image
ich glaube, du meinst was anderes.
param() gibt dir die keys der parameter, die du dem objekt gefüttert hast.
siehe t/03_param.t. das ist das korrekte verhalten.

du meinst vermutlich die methode query, die den quelltext des templates
prüft.
die habe ich tatsächlich noch gar nicht drin. ist aber geplant.
für wann, weiß ich noch nicht =)

edit: du hast recht, param() verhält sich genauso wie query(), wenn es
keinen parameter bekommt. das habe ich falsch verstanden.
finde ich gar nicht intuitiv.
muss ich mir überlegen, wann ich das implementiere. =(

edit2: auf http://www.annocpan.org/~TINITA/HTML-Template-Compiled notiere ich solche bugs. ich könnte natürlich auch mal das bugtracking-
system auf sourceforge aktivieren, wenn ich rauskriege, wie das geht.\n\n

<!--EDIT|pq|1134075237-->
Always code as if the guy who ends up maintaining your code will be a violent psychopath who knows where you live. -- Damian Conway in "Perl Best Practices"
lesen: Wiki:Wie frage ich & perlintro Wiki:brian's Leitfaden für jedes Perl-Problem
ptk
 2005-12-09 00:06
#6054 #6054
User since
2003-11-28
3645 articles
ModeratorIn
[default_avatar]
Benutze lieber rt.cpan.org. Das Bugtracking-System von Sourceforge finde ich nicht gelungen.
MartinR
 2005-12-09 07:59
#6055 #6055
User since
2004-06-17
305 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
[quote=pq,08.12.2005, 21:27]muss ich mir überlegen, wann ich das implementiere. =([/quote]
Hallo pq,

zuerst mal Danke für die Antwort. Ich hatte die Idee damals zu dieser Vorgehensweise aus diesem Tut  http://perl.renee-baecker.de/HTML_Template.pdf Seite 14.

Ich dachte mir, dass es schneller sein dürfte alle vorhandenen Parameter auf einen Rutsch zu ermitteln und in einer if-Schleife zu durchlaufen als jede einzelne über query abzufragen.

Na dann warte ich halt noch ein wenig wobei mich der angekündigte Geschwindigkeitsvorteil von HTC schon interessieren würde. Aber es ist ja bald Weihnachten. Und da darf man sich ja was wünschen ...

cu
pq
 2005-12-09 16:18
#6056 #6056
User since
2003-08-04
12207 articles
Admin1
[Homepage]
user image
[quote=ptk,08.12.2005, 23:06]Benutze lieber rt.cpan.org. Das Bugtracking-System von Sourceforge finde ich nicht gelungen.[/quote]
ok, danke für den tip.
Always code as if the guy who ends up maintaining your code will be a violent psychopath who knows where you live. -- Damian Conway in "Perl Best Practices"
lesen: Wiki:Wie frage ich & perlintro Wiki:brian's Leitfaden für jedes Perl-Problem
<< >> 7 entries, 1 page



View all threads created 2005-11-20 15:45.