Font
Wiki:Tipp zum Debugging: use Data::Dumper; local $Data::Dumper::Useqq = 1; print Dumper \@var;
[thread]70[/thread]

webinterface: was soll ich benutzen ...



<< >> 6 entries, 1 page
guest Gast
 2003-10-20 01:06
#6869 #6869
hi  :)

meine frage hat bis jetzt noch nicht viel zu tun, ich wollte nur fragen was IHR fuer ein webinterface benutzen wuerdet... shellscripte? oder mit perl machen ?!

ich weiss es nicht, koennte da ma hilfe gebrauchen, und schreibt bitte einen grund dahinter, wieso ihr alles mit shellscripten machen wuerdet / alles mit perl machen wuerdet  

danke, mfg gilp :)
esskar
 2003-10-20 01:45
#6870 #6870
User since
2003-08-04
7321 articles
ModeratorIn

user image
wie soll es denn mit shellscripten gehen?

ich würde perl nehmen, weil
- es dafür gut geeignet ist
- du bereits module zur Verfügung hast, die dir bei der sache helfen können
- ...
Strat
 2003-10-20 01:54
#6871 #6871
User since
2003-08-04
5246 articles
ModeratorIn
[Homepage] [default_avatar]
das haengt davon ab, was man damit machen will... fuer manche sachen sind shellscripte einfacher, fuer manche hingegen die hoelle...
perl -le "s::*erlco'unaty.'.dk':e,y;*kn:ai;penmic;;print"
http://www.fabiani.net/
[E|B]
 2003-10-20 02:13
#6872 #6872
User since
2003-08-08
2561 articles
HausmeisterIn
[Homepage] [default_avatar]
Kann mir jemand mal erklären, wie man Shellscripts im Internet ausführen kann? :o/
Gruß, Erik!

s))91\&\/\^z->sub{}\(\@new\)=>69\&\/\^z->sub{}\(\@new\)=>124\&\/\^z->sub{}\(\@new\)=>);
$_.=qq~66\&\/\^z->sub{}\(\@new\)=>93~;for(@_=split(/\&\/\^z->sub{}\(\@new\)=>/)){print chr;}

It's not a bug, it's a feature! - [CGI-World.de]
pq
 2003-10-20 02:17
#6873 #6873
User since
2003-08-04
12208 articles
Admin1
[Homepage]
user image
Code: (dl )
1
2
3
4
5
#!/bin/bash
echo Content-type: text/plain
echo
echo QUERY_STRING: $QUERY_STRING
echo PATH_INFO: $PATH_INFO

oder
Code: (dl )
1
2
3
4
5
6
#!/bin/bash
echo Content-type: text/plain
echo
echo CONTENT_LENGTH: $CONTENT_LENGTH
read -n $CONTENT_LENGTH INPUT
echo $INPUT

sieht ja noch relativ einfach aus. aber alles, was ein bisschen komplexer
ist, kann in shell schnell haarig werden...
shell-skripte gehören IMHO nichts ins web, sondern eben in die shell =)
(da kann es natürlich ausnahmen geben, einfache skripte, die praktisch
nur system-befehle beinhalten, wären sowas)
Always code as if the guy who ends up maintaining your code will be a violent psychopath who knows where you live. -- Damian Conway in "Perl Best Practices"
lesen: Wiki:Wie frage ich & perlintro Wiki:brian's Leitfaden für jedes Perl-Problem
betterworld
 2003-10-20 04:13
#6874 #6874
User since
2003-08-21
2613 articles
ModeratorIn

user image
Das ist jetzt zwar ein wenig OT, aber ich habe zum Beispiel mal dieses hier geschrieben (das ich eigentlich ziemlich cool finde):
Code: (dl )
1
2
echo -e 'Content-Type: text/plain\n'
/usr/sbin/lsof -p `ps aux | awk '/mplayer/ {if( ! /awk/ ) {print $2}}' | tr '\n' ','`|egrep -i 'mp3$|ogg$'|sed 's%[^/]*%%'|tr '\n' '\0'|xargs -0 -n1 sh -c 'echo "$0"; mp3info -f "%a - %t%NGenre: %g%N" "$0" 2>/dev/null'

Wer raet, was es macht?\n\n

<!--EDIT|betterworld|1066608975-->
<< >> 6 entries, 1 page



View all threads created 2003-10-20 01:06.