Font
[thread]8279[/thread]

aus vers. (.txt .xls) dateien eine machen: nach veraendern der einzelen datensaetze



<< >> 6 entries, 1 page
sabrina
 2006-08-28 16:27
#69325 #69325
User since
2006-08-03
264 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
hi,
wie gehe ich grundsaetzlich an die sache ran, wenn ich verschiedene datei formen habe (z.B. bla.txt und blubb.xls), und ich aus jeder datei bestimmte spalten haben will. An den spalten muss  noch was veraendert werden und dass kann alles in eine neue datei uebergeben werden!
- muss ich erste alle in eine bestimmte einheitliche form bringen (alle in z.B. .txt)?
- kann ich alle programme auf einmal mit open bearbeiten oder soll ich verschiedene open benutzen?
- oder ist es vielleicht doch besser wenn ich sie in variablen speichern (z.B.
Code: (dl )
1
2
my $file = 'bla.txt','blubb.xls';
open (my $FH, '<',$file);

- wuerde so etwas gehen?
ich weiss das sind dumme fragen aber dann weis ich wenigstens nach was ich genau suchen muss im www.
bin dankbar fuer jede einzeln beantwortete frage!
lg sabrina\n\n

<!--EDIT|sabrina|1156768157-->
renee
 2006-08-28 16:34
#69326 #69326
User since
2003-08-04
14371 articles
ModeratorIn
[Homepage] [default_avatar]
Da Excel-Dateien im Binärformat gespeichert sind, kommst Du an die Infos nicht ganz so einfach ran. An die Daten von Excel kommst Du mit CPAN:Spreadsheet::ParseExcel oder CPAN:Win32::OLE ran. Ich würde Dir empfehlen, eine Methode für jede Art von Datei schreiben.

.txt sind plain text Dateien. Wenn Du noch Dateien mit der Endung .dat oder so hast, die auch nur Text sind, dann kannst Du die auf die gleiche Art und Weise machen.
Code: (dl )
1
2
3
4
5
6
my @files = qw(bla.txt blubb.dat test.txt);
for my $file(@files){
open(my $fh,'<',$file) or die $!;
# mach was
close $fh;
}
OTRS-Erweiterungen (http://feature-addons.de/)
Frankfurt Perlmongers (http://frankfurt.pm/)
--

Unterlagen OTRS-Workshop 2012: http://otrs.perl-services.de/workshop.html
Perl-Entwicklung: http://perl-services.de/
sabrina
 2006-08-28 17:29
#69327 #69327
User since
2006-08-03
264 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
danke renee werds gleichmal probieren

lg sabrina
sabrina
 2006-08-29 12:09
#69328 #69328
User since
2006-08-03
264 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
mein projektleiter moechte das ich erst einmal alle Dateien von hand in csv dateien speicher.
und so eine csv datei wieder erzeuge, wenn das einwand frei funzt kann ich es mit OLE probieren.
hab jetzt alle geaendert, aber kann es sein das csv ein problem mit split hat ???
ich hab ja ne ausgabe bekommen und wollte diese wieder spliten aber dann bekomme ich die gleiche ausgabe ungesplittet :(
lg sabrina\n\n

<!--EDIT|sabrina|1156839047-->
pq
 2006-08-29 12:31
#69329 #69329
User since
2003-08-04
12204 articles
Admin1
[Homepage]
user image
CVS-dateien mit split zu bearbeiten ist keine gute idee.
nimm eins von den CPAN-modulen. CPAN:Text::CSV_XS
sollte ausreichen.
ein einfaches split liefert dir u.U. falsche ergebnisse.\n\n

<!--EDIT|pq|1156840292-->
Always code as if the guy who ends up maintaining your code will be a violent psychopath who knows where you live. -- Damian Conway in "Perl Best Practices"
lesen: Wiki:Wie frage ich & perlintro Wiki:brian's Leitfaden für jedes Perl-Problem
sabrina
 2006-08-29 12:46
#69330 #69330
User since
2006-08-03
264 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
danke schoen gleich mal meinem projektleiter weitersagen,
vielleicht darf ich dann doch mit OLE arbeiten
lg sabrina
<< >> 6 entries, 1 page



View all threads created 2006-08-28 16:27.