Font
Wiki:Tipp zum Debugging: use Data::Dumper; local $Data::Dumper::Useqq = 1; print Dumper \@var;
[thread]8381[/thread]

Perl-Code ausführen auf Windows XP



<< >> 4 entries, 1 page
guest Gast
 2006-10-03 17:52
#70447 #70447
Hi,

ich hab mir ein Buch gekauft und da steht das Perl schon auf fast jedem Betriebssystem installiert ist.
Ich habe Windows XP.
Jetzt wollt ich mal diesen Code hier ausführen:

Code: (dl )
1
2
#!/usr/bin/perl -w
print "Hallo Welt\n";

Ich hab ihn mit einem Editor erstellt und auf dem Desktop mit dem Namen "perl1.pl" abgespeichert.

Jetzt steht aber in dem Buch das ich noch sowas machen muss:


Code: (dl )
1
2
    
$ chmod a+x perl1.pl


Das hat ja was mit den Schreibrechten zu tun oder so, aber wo muss ich das den eingeben???

Oder wie kann ich am einfachsten einen Perl-Code ausführen?

Danke schonmal für eure Hilfe!

Kobold
renee
 2006-10-03 18:09
#70448 #70448
User since
2003-08-04
14371 articles
ModeratorIn
[Homepage] [default_avatar]
Bei Windows musst Du Perl noch installieren. Dazu empfehle ich Dir, ActivePerl von ActiveState zu nehmen. Das solltest Du nach c:\usr\ installieren.

Das chmod musst Du bei Windows nicht machen...
OTRS-Erweiterungen (http://feature-addons.de/)
Frankfurt Perlmongers (http://frankfurt.pm/)
--

Unterlagen OTRS-Workshop 2012: http://otrs.perl-services.de/workshop.html
Perl-Entwicklung: http://perl-services.de/
Thorium
 2006-10-04 00:43
#70449 #70449
User since
2003-08-04
232 articles
BenutzerIn
[Homepage] [default_avatar]
Dass man perl nach C:\usr\ installieren sollte ist Unsinn. Du kannst das ganz normal in C:\Programme\ActiveState installieren. Das einzige woran du denken musst ist, dass Apache die Shebang interpretiert und du da deshalb #!C:\Programme\Activestate\Activeperl\bin\perl angeben musst. Benutzt du jedoch die Scripts ohne CGI und Apache, wird die Shebang schlicht ignoriert.
Per|li|nist der; -en, -en <zu ↑...ist>: a) Anhänger, Vertreter der radikalen Perlinisten die Perl als die einzig wahre Sprache ansehen; b) Mitglied einer perlinistischen Community.
renee
 2006-10-04 01:04
#70450 #70450
User since
2003-08-04
14371 articles
ModeratorIn
[Homepage] [default_avatar]
Genau deshalb ist es geschickter (kein Muss!), es nach C:\usr\ zu installieren, dann kann man die Shebang überall gleich schreiben...
OTRS-Erweiterungen (http://feature-addons.de/)
Frankfurt Perlmongers (http://frankfurt.pm/)
--

Unterlagen OTRS-Workshop 2012: http://otrs.perl-services.de/workshop.html
Perl-Entwicklung: http://perl-services.de/
<< >> 4 entries, 1 page



View all threads created 2006-10-03 17:52.