Font
[thread]8552[/thread]

Problem mit sinus und cosinus



<< >> 9 entries, 1 page
e-weder
 2006-12-05 21:54
#72259 #72259
User since
2005-11-08
31 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
hallo

Habe hier nen Verständnisproblem mit der sinus und cosinus Funktion. Ich bokomme falsche Ergebnisse!

meine Ergebnisse:

sin(90): 0.893996663600558
cos(90): -0.44807361612917

Rauskommen sollte aber

sin(90): 1
cos(90): 0

Wo liegt das Problem?

mfg e-weder
Ronnie
 2006-12-05 22:17
#72260 #72260
User since
2003-08-14
2022 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
[quote=e-weder,05.12.2006, 20:54]Wo liegt das Problem?[/quote]
die Funktionen benutzen rad(iant) nicht Grad. Probier es mal mit PI/2.
e-weder
 2006-12-05 22:22
#72261 #72261
User since
2005-11-08
31 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
oh ähh was

sorry den verstehe ich nicht!
was soll ich mit dem PI/2 machen?
badblock
 2006-12-05 22:27
#72262 #72262
User since
2006-06-01
10 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
[quote=e-weder,05.12.2006, 20:54]Wo liegt das Problem?[/quote]
Du gehtst von der falschen Annahme aus, daß die Winkelfunktionen in Perl mit dem Gradmass arbeiten. Dem ist nicht so, Perl verwendet (genauso wie viele andere Programmiersprachen) für Winkelfunktionen das Bogenmaß bzw. Radiant.

kurz gesagt: Der Umfang eines Kreises wird nicht in 360 Teile eingeteilt sondern in 2*PI

Guckst du hier!
Ronnie
 2006-12-05 22:40
#72263 #72263
User since
2003-08-14
2022 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
[quote=e-weder,05.12.2006, 21:22]was soll ich mit dem PI/2 machen?[/quote]
PI/2 = 90° - der Kreis hat 2 PI. Siehe Link bei badblock.
e-weder
 2006-12-05 22:42
#72264 #72264
User since
2005-11-08
31 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
ok jetzt hab ich es

danke
Ronnie
 2006-12-05 22:47
#72265 #72265
User since
2003-08-14
2022 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
[quote=e-weder,05.12.2006, 21:42]jab das habe ich auch schon mitbekommen sie einen artikel über dir, ich verstehe aber immer noch nicht was ich mit dem 2*PI oder PI/2 machen soll (was ist hier jetzt eigentlich richtig)!?[/quote]
naja, du musst halt 2PI/360.0 teilen, mal der gewünschten Gradzahl um mit sin und cos arbeiten zu können. 2PI ist der ganze Kreis, PI/2 wären 90° die du oben in deinen Beispielen benutzt hast.
GwenDragon
 2006-12-06 11:25
#72266 #72266
User since
2005-01-17
14198 articles
Admin1
[Homepage]
user image
[quote=badblock,05.12.2006, 21:27][quote=e-weder,05.12.2006, 20:54]Wo liegt das Problem?[/quote]

kurz gesagt: Der Umfang eines Kreises wird nicht in 360 Teile eingeteilt sondern in 2*PI[/quote]
Der Umfang eines Kreises ist niemals 2 * Pi!

Korrekter, er ist: 2 * Pi * Radius.

Der Umfang eines Kreises ist eine Länge, kein Winkelmaß.\n\n

<!--EDIT|GwenDragon|1165397187-->
die Drachin, Gwendolyn


Unterschiedliche Perl-Versionen auf Windows (fast wie perlbrew) • Meine Perl-Artikel

badblock
 2006-12-06 11:33
#72267 #72267
User since
2006-06-01
10 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
[quote=GwenDragon,06.12.2006, 10:25]Der Umfang eines Kreises ist niemals 2 * Pi![/quote]
Ok: s/Kreis/Einheitskreis/

Besser so? :-)
<< >> 9 entries, 1 page



View all threads created 2006-12-05 21:54.