Thread FTP-Client, mit dem man Dateien direkt auf dem Server bearbeiten kann (15 answers)
Opened by olruebe01 at 2009-09-15 18:34

murphy
 2009-09-16 00:59
#125836 #125836
User since
2004-07-19
1776 articles
HausmeisterIn
[Homepage]
user image
Emacs kann das, wenn Tramp installiert ist, was bei den meisten Distributionen wohl standardmäßig der Fall ist. Man öffnet eine entfernte Datei dann so wie eine lokale, gibt aber als Pfad etwas in der Art an: /ftp:remote.example.net:/path/to/file

jEdit kann das, wenn das FTP-Plugin installiert ist.

Vim kann das, wenn mich nicht alles täuscht, standardmäßig.

Auch bei jEdit und Vim öffnet man eine entfernte Datei so wie eine lokale, gibt aber eine URL statt eines Pfades an. Bei Vim ist noch zu beachten, dass absolute Pfade auf dem Zielsystem einen doppelten '/' in der URL erfordern: ftp://remote.example.net//path/to/file
When C++ is your hammer, every problem looks like your thumb.

View full thread FTP-Client, mit dem man Dateien direkt auf dem Server bearbeiten kann