Thread perl-befehle mit rechten des webusers ausführen? (25 answers)
Opened by sonk1980 at 2011-08-03 11:15

guest sonk1980
 2011-08-03 12:01
#151027 #151027
Hallo bianca,
Hier meine ausführlichen Fragen. Sorry, aber ich will kein Blödsinn anrichten, also lieber zuviel fragen...

zu suexec:
ich habe folgendes in httpd.conf eingegeben
LoadModule suexec_module modules/mod_suexec.so
Ergebnis von suexec -V:
-D DOC_ROOT="/var/www/"
-D GID_MIN=500
-D HTTPD_USER="apache"
-D LOG_EXEC="/var/log/httpd/suexec.log"
-D SAFE_PATH="/usr/local/bin:/usr/bin:/bin"
-D UID_MIN=500
-D USERDIR_SUFFIX="public_html"

Ich habe den httpd-Dienst neu gestartet.
In der error_log-File befindet sich die notice
suEXEC mechanism enabled

Ich gehe davon aus, dass suexec nun aktiv ist?

Zu folgendem befehel:
chgrp webgroup /usr/local/apache2/bin/suexec
chmod 4750 /usr/local/apache2/bin/suexec

In meiner Konfig ist die group apache und suexec liegt vermutlich in usr/sbin/suexec (laut locate suexec). Müßte ich also die Befehle wie folgt ändern:
chgrp apache /usr/sbin/suexec
chmod 4750 /usr/sbin/suexec

Zu den Punkten:
-Is the target user/group the same as the program's user/group?
Was ist mit target user/group und Program's usr/group gemeint?
-Is the user the owner of the file?
was ist mit dem file gemeint? das skript, dass ich ausführen möchte? Das wäre ziemlich unpraktisch für mich, weil dann das gleiche Skript mehrfach( für jeden user ) vorhanden sein muss.
Angenommen, suexec läuft und angenommen, ich müßte die Konfigurationen nicht ändern, wwelche Befehle sind nun erforderlich in meinem perl-skript, damit es mit den rechten des webusers läuft?
Müßte ich dann nur noch das Module mod_userdir laut Abschnitt "Using suEXEC anwenden"?

Last edited: 2011-08-03 12:06:46 +0200 (CEST)

View full thread perl-befehle mit rechten des webusers ausführen?