Thread Perl in CSS geht das? (9 answers)
Opened by Hartmannsgruber at 2013-11-29 22:32

GwenDragon
 2013-11-29 23:10
#172332 #172332
User since
2005-01-17
13695 articles
Admin1
[Homepage]
user image
In CSS kannst du keine Variablen definieren.

Soll das im laufenden Server-Betrieb geschehen?
Das Perl-Programm könnte das CSS ausgeben.
Du könntest natürlich statt der Farbe sowas schreiben <?FARBE11?> und das dann überall ersetzen.

Code (perl): (dl )
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
my %farben = (
  rot => '#FF0000',
  FARBE_5 => '#801133',
  FARBE_1 => '#111211',
);

while (my $line = <DATA>) {
  for my $f (keys %farben) { $line =~ s|<#$f#>|$farben{$f}|g }
  print $line;
}

__DATA__
body { color: <#FARBE_5#>; font-size=150% }
p { color:<#FARBE_1#>}

Das lässt sich natürlich noch eleganter lösen.

Oder wo steht das CSS, in der HTML-Datei oder einer separaten CSS-Datei? In einem Template?
Last edited: 2013-11-29 23:11:52 +0100 (CET)
die Drachin, Gwendolyn.


Unterschiedliche Perl-Versionen auf Windows (fast wie perlbrew) • Meine Perl-Artikel

View full thread Perl in CSS geht das?