Thread Denkfehler in while? (29 answers)
Opened by Ichhalt at 2016-11-21 08:18

Ichhalt
 2016-11-22 08:26
#185621 #185621
User since
2016-10-10
30 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
Danke für Deine Mühe Linuxer,

allerdings die einzige Info die hier fehlt ist der Inhalt von @spieler ...

@spieler enthält einfach nur 24 Elemente (Namen) - die wiederum kommen aus einer Datenbanktabelle und sind bei per SELECT entsprechend meinen Wünschen geordnet. Also generell kein Hexenwerk ...

Die Paarung ergibt sich, da es sich um ein Turnier handelt, generell schon aus der Liste selbst, und daher wird einfach mit

my $sp1 = shift(@spieler);
my $sp2 = shift(@spieler);

umgesetzt. Allerdings darf eine Paarung in dem Turnier nur einmal vorkommen und daher wird eben mit

$testpaar = testpaarung($sp1,$sp2,$runde);

die Paarung gegen alle vorherige Runden in der DB geprüft.

Nun kann es eben vorkommen, so wie ich es gecoded habe, dass nur noch 2 Elemente in der Liste verbleiben und diese dann schon in einer der vorherigen Runden gespielt hatten. Damit geht das ganze dann eben schief, da das ja zu verhindern ist ...

Mit der von Dir vorgeschlagenen Permutation eines Array kann ich persönlich leider nix anfangen, da ich da wohl dann doch zu wenig Ahnung habe, wie mir das helfen sollte.

Vielleicht konnte ich jetzt ja ein wenig Licht ins Dunkel bringen.

Sorry, wenn das beim Eingangspost nicht so ganz klar wurde.

LG
Ichhalt

View full thread Denkfehler in while?