Thread AnrufeAnalyse/Statistiken (13 answers)
Opened by J0ke at 2017-03-14 12:49

Raubtier
 2017-03-17 08:59
#186246 #186246
User since
2012-05-04
1039 articles
BenutzerIn

user image
Ok, dann vielleicht in aller Deutlichkeit nochmal: Mein Haupttipp war, keine globalen Dateihandles zu verwenden, sondern lexikalische. Also bei Dateihandles, genau wie bei Variablen, my $fh zu nehmen statt FH. Ich hoffe, diesem Tipp wirst zu zustimmen.

Das mit dem close ist nur ein Nebeneffekt. Ich nutze, wenn ich mal ne Datei komplett und nicht zeilenweise einlesen will, auch nach Lust und Laune mal File::Slurp, damit schreibe ich dann my @lines = read_file("dateiname"); - das ist noch leichter lesbar, auch wenn es kaum etwas an Schreibarbeit spart.

View full thread AnrufeAnalyse/Statistiken