Thread Module von Hand installieren: Auf nem Webspace (15 answers)
Opened by format_c at 2003-12-03 10:51

format_c
 2003-12-03 10:51
#48455 #48455
User since
2003-08-04
1706 articles
HausmeisterIn
[Homepage] [default_avatar]
Hi.
Mein WebspaceAnbieter ist ziemlich streng was Installation von Perl-Modulen angeht.

Ich habe schon gefragt ob sie welche installieren könnten, haben jedoch nur beschrieben wie ich das mit push @INC etc.pp mache.

So habe ich jetzt auch schon soweit und bin dabei jetzt die Fehlermeldungen vom Parser sukzessiv weg zu bekommen.

Das Modul Switch.pm benötigt Filter::Util::Call.

Jedoch spukt mir der Parser eine Fehlermeldung raus mit der ich absolut nicht anfangen kann.

Quote
Can't locate loadable object for module Filter::Util::Call in @INC (@INC contains: /lib/perl5/5.6.1/i686-linux /lib/perl5/5.6.1 /lib/perl5/site_perl/5.6.1/i686-linux /lib/perl5/site_perl/5.6.1 /lib/perl5/site_perl . /htdocs/www/modules) at /htdocs/www/modules/Switch.pm line 11
Compilation failed in require at /htdocs/www/modules/Switch.pm line 11.


Die Module liegen in der richtigen Verzeichnisstruktur in /htdocs/www/modules.
Jedoch stammt das Modul Filter::Util::Call von Active Perl.

Weis jetzt nicht ob das etwas aus macht. Kann jemand etwas von mit der Meldung anfangen?

Kann mir jemand vielleicht die Call.pm von nem Linux System an alexander.koeppe[AUF]merck.de schicken?

Gruß Alex

View full thread Module von Hand installieren: Auf nem Webspace