Thread dyndns und Domain: Provider weigert sich Domain auf dyndns (10 answers)
Opened by Gast at 2003-08-15 04:14

jan
 2003-08-15 05:09
#49220 #49220
User since
2003-08-04
2536 articles
ModeratorIn
[Homepage] [default_avatar]
naja, das ist das problem, hatten wir auch vor kurzem. der dns server muss bei der denic eingetragen werden - soweit kein problem. die aber wiederum prüfen, wie kurzlebig dein dnseintrag denn so ist und wenn er zu kurz ist, verweigern sie die umstellung ohne hinweis.
wie gesagt: kannst du die ttl nicht hochstellen? das hat bei uns geholfen. vielleicht, und das sage ich ohne erfahrung, kannst du die zeit "korrekt" einstellen und anschließend wieder verändern.

http://www.denic.de/hilfe/domainauftrag.html
gibt dir die wertbereiche
Quote
Serial-Nummer in der Form YYYYMMDDnn: 1999022301 (Beispiel)
SOA-Wert ttl: [180...345600]
SOA-Wert expire: [604800...3600000]
SOA-Wert retry: [1800...28800]
SOA-Wert refresh: [10000...86400]
(Alle Angaben in Sekunden)

View full thread dyndns und Domain: Provider weigert sich Domain auf dyndns