Thread RDW #8 - Rätsel der Woche 8 (17 answers)
Opened by Crian at 2004-08-27 14:59

Crian
 2004-08-27 14:59
#49648 #49648
User since
2003-08-04
5840 articles
ModeratorIn
[Homepage]
user image
Code: (dl )
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
 RDW #8 - Raetsel der Woche Nummer 8
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


Regeln:  * Bitte nicht vor Ablauf der ersten 72 Stunden ( = drei Tage ) nach
~~~~~~~    Veroeffentlichung Hinweise (Spoiler) oder Loesungen veroeffent-
           lichen!

         * Wenn diese Zeit abgelaufen ist, werde ich einen Thread mit passen-
           dem Titel erstellen, in dem die Loesungen gepostet werden und dis-
           kutiert werden koennen.

         * Die Loesungen sollten nicht nur gepostet, sondern auch an mich ge-
           mailt werden, damit ich sie testen, "bewerten"  und zusammenfassen
           kann. Die Adrese dafuer lautet:

           crian <---AT---> perl <---MINUS---> community <---DOT---> de

           Im Betreff sollte 'RDW' und die Nummer des Raetsels stehen. Hilf-
           reich waere neben dem Quellcode der Username im Forum sowie Perl-
           und OS-Version, falls Du diese kennst.

         * Verstaendnisfragen duerfen in diesem Thread gestellt werden, aber
           Tipps und (Teil-) Loesungen sind hier unerwuenscht.

         * Ich werde die eingeschickten Programme im Netz zur Verfuegung
           stellen, so dass gerade lange Quellcodes nicht (komplett)
           gepostet werden muessen.

         * Zur Verwendung von Modulen: Ich moechte diese nicht generell aus-
           schliessen, aber wenn quasi die komplette Aufgabe durch die Ver-
           wendung eines Moduls ersetzt werden kann, ist dies vielleicht nicht
           der Sinn der Aufgabe gewesen.



Aufgabe: Schreibe einen kleinen Compiler, der ein paar Zeilen Perl in PASM
~~~~~~~~ verwandelt.

         Beispiel:

             Perl Quelle:
             $a = 13;
             $b = 10;
             $c = $a + $b;
             print $c;

             PASM Ergebnis:
             set I0, 13
             set I1, 10
             add I2, I0, I1
             print I2
         
         Dieser Vorschlag stammt von sri und Fragen gehen an ihn, da ich
         dieses Wochenende nicht in Bielefeld bin =)
s--Pevna-;s.([a-z]).chr((ord($1)-84)%26+97).gee; s^([A-Z])^chr((ord($1)-52)%26+65)^gee;print;

use strict; use warnings; Link zu meiner Perlseite

View full thread RDW #8 - Rätsel der Woche 8