Font
Wiki:Tipp zum Debugging: use Data::Dumper; local $Data::Dumper::Useqq = 1; print Dumper \@var;
[thread]1100[/thread]

Prozessliste auslesen

Reader: 1


<< >> 7 entries, 1 page
ronald
 2004-01-15 10:34
#10873 #10873
User since
2003-08-15
76 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
Wie kann ich die Prozessliste in C abarbeiten?

Ich meine, mich daran erinnern zu können, dass es eine Funktion gibt, mit der man die Prozessliste Eintrag für Eintrag verarbeiten kann. Kann sie aber weder mit "apropos" noch in meinem schlauen Buch (Stevens) finden.

Weiss jemand, wie sie heisst?

Thanx
havi
 2004-01-15 10:51
#10874 #10874
User since
2003-08-04
2036 articles
BenutzerIn
[Homepage]
user image
Ich kann dir die Frage leider nicht beantworten, aber schau
doch mal hier:
http://www.cs.virginia.edu/~lcc-win32/
oder
http://www.openwatcom.org/
oder
http://www.c-plusplus.de/index.php

Auch zu finden unter http://links.perl-community.de/

Gruss
esskar
 2004-01-16 01:57
#10875 #10875
User since
2003-08-04
7321 articles
ModeratorIn

user image
betriebssystem?
ronald
 2004-01-16 10:09
#10876 #10876
User since
2003-08-15
76 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
Betriebsystem: UNIX (HP, Sinix, Solaris, AIX) und Linux.
ptk
 2004-01-16 13:43
#10877 #10877
User since
2003-11-28
3645 articles
ModeratorIn
[default_avatar]
Das ist hoechst betriebssystemspezifisch. Am besten du guckst dir das Perl-Modul Proc::Processtable an, da gibt es schon Code fuer die verschiedenen OSes. Vielleicht ist es auch leichter, einfach die Ausgabe von ps zu parsen?
betterworld
 2004-01-16 17:43
#10878 #10878
User since
2003-08-21
2613 articles
ModeratorIn

user image
Unter Linux gibt es normalerweise das Verzeichnis /proc, in dem zu jedem Prozess ein Unterverzeichnis liegt, welches als Namen die entsprechende Nummer hat.

Auch Tools wie ps nutzen dieses Feature. Die Funktionen, die Du benoetigst, heissen also opendir und readdir.

Siehe auch: man 5 proc\n\n

<!--EDIT|betterworld|1074267919-->
ptk
 2004-01-16 21:06
#10879 #10879
User since
2003-11-28
3645 articles
ModeratorIn
[default_avatar]
/proc ist aber auch betriebssystemspezifisch, wenn ueberhaupt vorhanden. Die Angaben, die du aus /proc bei FreeBSD bekommst, sehen anders aus als bei Linux.
<< >> 7 entries, 1 page



View all threads created 2004-01-15 10:34.