Font
[thread]11320[/thread]

PDF-Formular ausfüllen

Tags: Similar Threads

Readers: 3


<< >> 3 entries, 1 page
Hagen
 2008-02-18 11:50
#106037 #106037
User since
2007-09-06
233 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
Hallo,

ich bin schon seit etwas längerem auf der Suche nach einer Möglichkeit, PDF mit Hilfe von Perl mit Daten aus einer Benutzereingabe/Datenbank zu erstellen. Bisher habe ich mir damit beholfen, den Umweg über TeX zu nutzen, was auch zu guten Ergebnissen geführt hat, mit relativ wenig Aufwand (das Dokument ähnelt einer Fax-Bestellung).

Allerdings soll das Script später auf einem Server laufen, wo ich wahrscheinlich kein TeX zu Verfügung habe. Bei meiner Suche im Internet musste ich feststellen, dass das direkte erstellen von PDF- Dokumente mit 'etwas mehr' Layout (Tabellen, Grafiken, bestimmten Textpositionierungen) wohl etwas aufwendiger ist.

Da ein Teil der Daten statisch ist, könnte ich ggf. auch mit einem PDF- Formular arbeiten, allerdings habe ich hierzu (bisher) keine Hilfen gefunden, wie man auf die Felder zugreifen und füllen kann. Kann mir hierzu jemand einen Tipp geben ... oder eine Alternative/besseren Vorschlag, wie man ein entsprechendes Dokument erstellen könnte?

Gruß

Hagen
Gruß
Hagen
renee
 2008-02-18 11:54
#106038 #106038
User since
2003-08-04
14371 articles
ModeratorIn
[Homepage] [default_avatar]
Wenn es eine FDF-Datei ist, kannst Du Dir mal PDF::FDF::Simple anschauen. Wir machen es zum Beispiel so, dass wir eine PDF-Datei erstellen und dann nur noch die Freiräume mit PDF::Reuse füllen. Das ist relativ simpel (am Anfang wohl etwas Rumprobieren) und funktioniert auch auf Servern einwandfrei. Wir setzen das zur automatischen Rechnungsgenerierung ein.
OTRS-Erweiterungen (http://feature-addons.de/)
Frankfurt Perlmongers (http://frankfurt.pm/)
--

Unterlagen OTRS-Workshop 2012: http://otrs.perl-services.de/workshop.html
Perl-Entwicklung: http://perl-services.de/
Hagen
 2008-02-19 10:56
#106089 #106089
User since
2007-09-06
233 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
renee+2008-02-18 10:54:42--
... dass wir eine PDF-Datei erstellen und dann nur noch die Freiräume mit PDF::Reuse füllen. Das ist relativ simpel ... und funktioniert auch auf Servern einwandfrei. Wir setzen das zur automatischen Rechnungsgenerierung ein.


Das hörts sich nach einer Lösung für mich an. Werde ich mal ausprobieren, danke!
Gruß
Hagen
<< >> 3 entries, 1 page



View all threads created 2008-02-18 11:50.