Font
Wiki:Tipp zum Debugging: use Data::Dumper; local $Data::Dumper::Useqq = 1; print Dumper \@var;
[thread]5118[/thread]

bitte warten fenster... wird zu spät geöffnet: befehlspuffer ausschalten



<< >> 3 entries, 1 page
popcorn5
 2005-11-03 15:08
#44855 #44855
User since
2003-09-24
60 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
hallo, hab da nen problem mit einem "bitte warten fenster" das dem user angezeigt werden soll, während diverse rechenprozesse ablaufen (dauern so im schnitt 30 sekunden). leider wird das fenster erst am ende, also dann wenns nicht mehr gebraucht wird angezeigt. ich weiss dass es da die möglichkeit gibt, den befehlspuffer auszuschlaten ($|=1;), was aber scheinbar nur auswirkungen auf STDOUT hat und nicht auf Tk-GUIs.

gibts da ne andere möglichkeit ?

danke
renee
 2005-11-04 02:18
#44856 #44856
User since
2003-08-04
14371 articles
ModeratorIn
[Homepage] [default_avatar]
Machst Du ein $widget->update() (nach jedem Rechenprozess)??\n\n

<!--EDIT|renee|1131063575-->
OTRS-Erweiterungen (http://feature-addons.de/)
Frankfurt Perlmongers (http://frankfurt.pm/)
--

Unterlagen OTRS-Workshop 2012: http://otrs.perl-services.de/workshop.html
Perl-Entwicklung: http://perl-services.de/
popcorn5
 2005-11-09 15:50
#44857 #44857
User since
2003-09-24
60 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
danke renee, genau das habe ich gesucht :)
<< >> 3 entries, 1 page



View all threads created 2005-11-03 15:08.