Font
Wiki:Tipp zum Debugging: use Data::Dumper; local $Data::Dumper::Useqq = 1; print Dumper \@var;
[thread]5617[/thread]

leerzeichen durch   ersetzen...

Readers: 3


<< >> 8 entries, 1 page
macMeck
 2003-08-11 17:29
#81901 #81901
User since
2003-08-04
162 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
Warum? Dann wird die Zeile doch nie umgebrochen. nbsp steht doch so weit ich weiß für Non-Breaking Space. Damit produziert man doch im schlimmsten Fall kilometer lange Zeilen...
Oder hab ich da jetzt was verpasst *duck*

macMeck
It all works, as long as it's documented!
Relais
 2003-08-11 17:33
#81902 #81902
User since
2003-08-06
2237 articles
ModeratorIn
[Homepage] [default_avatar]
tja, was eigentlich der Grund zur Sorge ist...?

und \n ist auch nur ein Zeichen, 's spricht nix gegen kilometerlangen Code 8)\n\n

<!--EDIT|Relais|1060608864-->
Erst denken, dann posten -- Frankfurt.pm-Treffen am Dienstag 07.11.2019 im Café Diesseits
22. Deutscher Perl-Workshop 04. bis 06.03.2020 in Erlangen.
Frankfurt Perl-Workshop 2020-1 ca. Mai-Juni 2020 im Haus der Jugend

Winter is Coming
esskar
 2003-08-11 17:22
#81903 #81903
User since
2003-08-04
7321 articles
ModeratorIn

user image
... die nicht in < > stehen:

bsp;
aus "<tag style=" 1px">Das ist ein Text</tag>" soll
"<tag style=" 1px">Das&nbsp;ist&nbsp;ein&nbsp;Text</tag>"

werden
Relais
 2003-08-11 17:25
#81904 #81904
User since
2003-08-06
2237 articles
ModeratorIn
[Homepage] [default_avatar]
wie was wieso?

Edit: wie isses mit < td nobr="1" ... >?\n\n

<!--EDIT|Relais|1060608427-->
Erst denken, dann posten -- Frankfurt.pm-Treffen am Dienstag 07.11.2019 im Café Diesseits
22. Deutscher Perl-Workshop 04. bis 06.03.2020 in Erlangen.
Frankfurt Perl-Workshop 2020-1 ca. Mai-Juni 2020 im Haus der Jugend

Winter is Coming
esskar
 2003-08-11 17:35
#81905 #81905
User since
2003-08-04
7321 articles
ModeratorIn

user image
ich will kein nobr...
ich will einfach nur &nbsp; statt leerzeichen zwischen den tags haben...

hinterfragt nicht mein tun! :)
SirLant
 2003-08-11 17:50
#81906 #81906
User since
2003-08-04
516 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
Du hast im alten Board doch folgendes gepostet(zu einem Thema):

$var =~ s/:([\w\s\d]+):/c:\\$1\.txt/og;

kannste das nicht einfach für dein Vorhaben anpassen?
$var =~ s/>( )</&nbsp;/og;

müsste doch funktionieren, oder?

Edit:
Hm so findet er die Leerzeichen nicht, liegt das daran, dass einfach ein Leerzeichen zwischen den Klammern steht?
Sollte doch eigentlich gehen ???\n\n

<!--EDIT|SirLant|1060609941-->
--Programming today is a race between Software Enginers striving to build bigger and better idiot-proof Programs,
and the Universe trying to produce bigger and better idiots.
So far, the Universe is winning!
Dubu
 2003-08-11 21:44
#81907 #81907
User since
2003-08-04
2145 articles
ModeratorIn + EditorIn

user image
Deine Regex ersetzt ">" gefolgt von einem Leerzeichen gefolgt von "<" durch "&nbsp;".
Es bleiben weder die ">" und "<" erhalten, noch ersetzt das irgendwelche Leerzeichen zwischen Worten.

Und @esskar: Was zwischen Tags liegt und was nicht, kann dir nur ein HTML-Parser sagen.
esskar
 2003-08-11 21:47
#81908 #81908
User since
2003-08-04
7321 articles
ModeratorIn

user image
hatte es so gelöst...
zwar umständlich und nicht wirklich korrekt... aber für meine zwecke okay

Code (perl): (dl )
1
2
3
s!    !\t!g;
s!  !&nbsp;&nbsp;!g;
s!\t!&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;!g;
<< >> 8 entries, 1 page



View all threads created 2003-08-11 17:29.