Font
Wiki:Tipp zum Debugging: use Data::Dumper; local $Data::Dumper::Useqq = 1; print Dumper \@var;
[thread]12386[/thread]

einlesen bearbeiten und ausgeben

Readers: 6


<< |< 1 2 3 4 ... 8 >| >> 73 entries, 8 pages
guest Gast
 2008-08-21 12:29
#113797 #113797
Ich möchte aus einer bereits vorhandenen tabelle eine neue erstellen. ich habe das ganze als textdokument abgespeichert.
als beispiel ich habe
AB FL 14 NR 42 VA
als Angabe..
daraus soll ich jetzt
052011-014-00042/000.00
machen und dieses dann in eine cls-datei schreiben und zwar die vorherige angabe und dann die daraus erstellte also
AB FL 14 NR 42 VA ; 052011-014-00042/000.00
davon dann mehrere hintereinander
also
ich habe
AB FL 14 NR 42 VA
AC FL 36 NR 56 VA
daraus soll dann gemacht werden
052011-014-00042/000.00
052017-036-00056/000.00
und das soll dann in der datei die gespeichert wird so aus sehen:
AB FL 14 NR 42 VA ; 052011-014-00042/000.00
AC FL 36 NR 56 VA ; 052011-036-00056/000.00

(AC steht für einen Ort zum Beispiel für den eine nurmmer angegeben wird.
das FL entfällt. die 14 und 36 ist eine 3stellige zahl also soll als 014 und 036 abngegeben werden. die nummer NR ist 5stellig also 00042 dann ein / udn weil die letzte bezeichnung VA ist 000.00)
ich hoffe mir kann wer helfen.
ich habe erst vor kurzem angefangen mit perl zu arbeiten und schon alles versucht. leider hat noch nichts funktioniert :(
bitte um schnelle antwort! danke im vorraus schoneinmal
guest Gast
 2008-08-21 12:51
#113798 #113798
Achtung! Crosspost: http://www.perlboard.de/?id=9719

Bitte etwas auführlicher:

1. Was hast du versucht?
2. Was hat nicht funktioniert?
3. Was erwartest du von uns?
guest Gast
 2008-08-21 12:56
#113799 #113799
am besten ein skript wie ich das ganze angehen soll
ich habe nur ein paar anfänge versucht überhaupt die datei einzulesen welche Bezeichnung.txt heißt.
schon das ist mir nicht gelungen.
es passiert einfach nichts.
ich brauche hilf dazu wie ich ein skript erstelle um mein altes textdokument so zu bearbeiten wie schon erwähnt und dann in einem neuen textdolkument wie gewünscht bearbeitet auszugeben.
hoffe ich habe jetzt genau beschrieben wo mein problem liegt.
bin echt auf dem stand 0 bei perl und brauche dringend hilfe!
moritz
 2008-08-21 12:59
#113800 #113800
User since
2007-05-11
923 articles
HausmeisterIn
[Homepage]
user image
Also wenn du auf Stand 0 bist, solltest du anfangen es zu lernen. Wenn du dabei Probleme hast, helfen wir gerne weiter.

Oben auf dieser Seite ist ein Link "Wiki", da kannst du mal draufklicken, da gibt es lauter Dokumente, die dir helfen können Perl zu lernen.
renee
 2008-08-21 13:01
#113801 #113801
User since
2003-08-04
14371 articles
ModeratorIn
[Homepage] [default_avatar]
Dann zeig uns doch mal was Du versucht hast...

Befehle, die man zum Einlesen einer Datei braucht:
open
ne while-Schleife
OTRS-Erweiterungen (http://feature-addons.de/)
Frankfurt Perlmongers (http://frankfurt.pm/)
--

Unterlagen OTRS-Workshop 2012: http://otrs.perl-services.de/workshop.html
Perl-Entwicklung: http://perl-services.de/
guest Gast
 2008-08-21 13:06
#113802 #113802
ja so einfachere sachen wie zahlen addieren oder sowas habe ich ja schon hingekriegt nur direkt bei dieser aufgabe komme ich dann nciht weiter..
mit ich bin beim stand 0 wollte ich nur sagen das ich nich grad n programmiergenie bin^^ ;)

also ok einlesen das denke ich werde ich noch hinbekommen
ich hätte das jetzt so versuch

open(DATEI,"../Bezeichnung.txt")
renee
 2008-08-21 13:09
#113803 #113803
User since
2003-08-04
14371 articles
ModeratorIn
[Homepage] [default_avatar]
Ja, der Versuch sieht doch ganz gut aus. Ich würde noch ne Fehlerbehandlung dazu machen, damit man mitbekommt wenn das Öffnen der Datei nicht klappt...

open( DATEI, "../Bezeichnung.txt" ) or die $!;
OTRS-Erweiterungen (http://feature-addons.de/)
Frankfurt Perlmongers (http://frankfurt.pm/)
--

Unterlagen OTRS-Workshop 2012: http://otrs.perl-services.de/workshop.html
Perl-Entwicklung: http://perl-services.de/
guest Gast
 2008-08-21 13:14
#113804 #113804
ok dann bin ich also schonmal so weit ;)
open( DATEI, "../Bezeichnung.txt" ) or die $!;
hiermit wird die datei also geöffnet.
kann ich die werte jetzt irgendwie in ein array schreiben und die datei schließen?
weil ich möchte das bearbeitete ja dann in eine neue datei schreiben

also wie ich mir jetzt überlegt hab

open( DATEI, "../Bezeichnung.txt" ) or die $!;
@array=<DATEI>;
close(DATEI);

?
renee
 2008-08-21 13:16
#113805 #113805
User since
2003-08-04
14371 articles
ModeratorIn
[Homepage] [default_avatar]
Ja, so kann man das machen!
OTRS-Erweiterungen (http://feature-addons.de/)
Frankfurt Perlmongers (http://frankfurt.pm/)
--

Unterlagen OTRS-Workshop 2012: http://otrs.perl-services.de/workshop.html
Perl-Entwicklung: http://perl-services.de/
moritz
 2008-08-21 13:18
#113806 #113806
User since
2007-05-11
923 articles
HausmeisterIn
[Homepage]
user image
Wenn du nicht weisst, ob etwas funktioniert, probiers einfach aus. Geht viel schneller als hier eine Frage im Forum zu schreiben.
<< |< 1 2 3 4 ... 8 >| >> 73 entries, 8 pages



View all threads created 2008-08-21 12:29.