Font
[thread]1512[/thread]

Kann Router nicht konfigurieren

Reader: 1


<< |< 1 2 3 4 5 >| >> 41 entries, 5 pages
[E|B]
 2004-03-30 19:02
#14568 #14568
User since
2003-08-08
2561 articles
HausmeisterIn
[Homepage] [default_avatar]
Hallo!
Ich habe ja erzählt, dass ich mir einen Router gekauft habe.
Ich bin jetzt dabei diesen zu konfigurieren. Leider erweist sich das als eine etwas größere Sache.
1. Die Verkabelung ist an beiden Rechnern sowie am Router korrekt.
2. Computer 1 hat die IP 192.168.2.100, Computer 2 die IP 192.168.2.101, der Router 192.168.2.1.
3. Beide Computer können sich via "ping" erreichen, auch der Router kann mit "ping 192.168.2.1" erreicht werden.
Dies ist die Situation zur Zeit.
Jetzt kommen folgende Probleme/Fragen:
1. Ich kann mich nicht ins Internet einwählen.
Wie geht das bei Routern generell? Ich habe das früher immer über die DFÜ Verbindung gemacht. Geht das nun nicht mehr? (Eine Einwahl mit der DFÜ Verbindung schlägt immer fehl!)
2. Wieso haben beide Rechner jetzt eine feste IP? T-Online vergibt doch bei jedem Internetgang eine neue IP! Was soll das denn jetzt?
3. Wenn ich im Browser auf den Router gehe, kann ich diesen konfigurieren. Ich kann auch die Einwahlart wählen (PPPoE) und Daten eingeben. Leider habe ich keine Ahnung, welche Daten von T-Online in welches Feld muss. Die Felder die es dort gibt lauten: Username, Password, Service. Was gebe ich da ein?! Ich habe eine Anschlusskennung und mein persönliches Kennwort. Bei Eingabe dieser Daten geht es aber genauso wenig.
4. Ist meine Annahme richtig, dass DHCP aktiviert sein muss, d.h., dass automatisch eine IP festgelegt wird?

Hilfe!!!
Gruß, Erik!

s))91\&\/\^z->sub{}\(\@new\)=>69\&\/\^z->sub{}\(\@new\)=>124\&\/\^z->sub{}\(\@new\)=>);
$_.=qq~66\&\/\^z->sub{}\(\@new\)=>93~;for(@_=split(/\&\/\^z->sub{}\(\@new\)=>/)){print chr;}

It's not a bug, it's a feature! - [CGI-World.de]
jan
 2004-03-30 19:10
#14569 #14569
User since
2003-08-04
2536 articles
ModeratorIn
[Homepage] [default_avatar]
1: du wählst dich nicht mehr ein, das macht der router für dich. du trägst den router als Gateway (TCP/IP-Eigenschaften) und wahrscheinlich auch als DNS-(Cache)Server ein. der wählt sich bei bedarf automatisch ein.

2: die ip ist nur intern fest, nach außen haben alle deine rechner, die hinter dem router sitzen, die IP, die der router von t-online bei der einwahl zugeteilt bekommt. das routing selbst läuft hier über NAT/masquerading.
3. anschlusskennung und noch irgendwas muss ins feld benutzername, passwort = kennwort, service mh, KA, könnte der name des servers sein, mit dem sich dein dsl-modem verbindet, kann aber auch reichen, wenn du dort irgendwas einträgst. (wie der benutzername aussehen muss erfährst du hier oder hier).
4. nein, ich gehe davon aus, dass DHCP nicht notwendig ist. das wäre nur nötig, wenn du wünschtest, dass intern deine beiden rechner vom router IPs zugeteilt bekämen, wozu ich keine veranlassung sehe.
Ronnie
 2004-03-30 19:20
#14570 #14570
User since
2003-08-14
2022 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
Anmeldename ist Anschlusskennung gefolgt von T-Onlinenummer dann # dann 0001@t-online.de. Sieht ungefähr so aus:
Quote
User: 000123456789567123456789#0001@t-online.de
Pass: 12349876

Der Router bekommt "aussen" weiterhin eine IP von T-Online via DHCP, innen kannst du das machen wie du willst.
[E|B]
 2004-03-30 22:14
#14571 #14571
User since
2003-08-08
2561 articles
HausmeisterIn
[Homepage] [default_avatar]
Super, Danke! Hat fast alles geklappt! ;)
Beide Computer können nun das Internet gleichzeitig nutzen. Es gibt aber ein kleines Problem noch. Wenn ich den anderen Computer suchen will, wird dieser nicht gefunden. Ping geht durch und ist immer erfolgreich. Beide Rechner haben eine zugewiesene IP und einen Namen. Woran kann das liegen? Lokale Firewall und Router-Firewall sind deaktiviert.
Gruß, Erik!

s))91\&\/\^z->sub{}\(\@new\)=>69\&\/\^z->sub{}\(\@new\)=>124\&\/\^z->sub{}\(\@new\)=>);
$_.=qq~66\&\/\^z->sub{}\(\@new\)=>93~;for(@_=split(/\&\/\^z->sub{}\(\@new\)=>/)){print chr;}

It's not a bug, it's a feature! - [CGI-World.de]
jan
 2004-03-30 22:19
#14572 #14572
User since
2003-08-04
2536 articles
ModeratorIn
[Homepage] [default_avatar]
router-firewall hat damit im allgemeinen nichts zu tun. was meinst du mit "wird nicht gefunden"? windows-freigabe? welche betriebssysteme? kannst du über \\computername auf den anderen rechner zugreifen? können beide rechner auf sich selbst zugreifen?
[E|B]
 2004-03-30 22:45
#14573 #14573
User since
2003-08-08
2561 articles
HausmeisterIn
[Homepage] [default_avatar]
CP1: Windows ME
CP2: Windows XP

Fehlermeldung beim Suchen des jeweils anderen Rechners:
"Es liegen keine Ergebnisse vor."
Fehlermeldung beim Versuch direkt auf den anderen PC zu connecten:
"'mark' wurde nicht gefunden!"

Freigabe wird normalerweise nicht benötigt beim Suchen. Suchen kann man jeden PC normal ohne weitere Probleme, nur ob man darauf zugreifen kann, ist eine andere Frage. Aber der PC an sich wird noch nicht einmal gefunden.

Was läuft da falsch?
Gruß, Erik!

s))91\&\/\^z->sub{}\(\@new\)=>69\&\/\^z->sub{}\(\@new\)=>124\&\/\^z->sub{}\(\@new\)=>);
$_.=qq~66\&\/\^z->sub{}\(\@new\)=>93~;for(@_=split(/\&\/\^z->sub{}\(\@new\)=>/)){print chr;}

It's not a bug, it's a feature! - [CGI-World.de]
Ronnie
 2004-03-30 23:02
#14574 #14574
User since
2003-08-14
2022 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
Können die Rechner angepingt werden? Was sagt nbtstat -n? Kannst du auf die Rechner über die IP zugreifen: \\192.168.2.100? Mögliche Ursache für nicht funktionierende Windows-Namensauflösung kann sein, das der Router, wenn er auch als Switch eingesetzt ist, Broadcasts unterdrückt.
[E|B]
 2004-03-30 23:08
#14575 #14575
User since
2003-08-08
2561 articles
HausmeisterIn
[Homepage] [default_avatar]
Auch nicht über die IP kann zugegriffen werden.
nbtstat sagt:

Quote
LAN-Verbindung:
Knoten-IP-Adresse: [192.168.2.100] Bereichskennung: []

Keine Namen im Cache


Was nun?
Gruß, Erik!

s))91\&\/\^z->sub{}\(\@new\)=>69\&\/\^z->sub{}\(\@new\)=>124\&\/\^z->sub{}\(\@new\)=>);
$_.=qq~66\&\/\^z->sub{}\(\@new\)=>93~;for(@_=split(/\&\/\^z->sub{}\(\@new\)=>/)){print chr;}

It's not a bug, it's a feature! - [CGI-World.de]
format_c
 2004-03-30 23:57
#14576 #14576
User since
2003-08-04
1706 articles
HausmeisterIn
[Homepage] [default_avatar]
??? Ich verstehe garade gar nichts
Ich nehme folgende Konstellation an:
Code: (dl )
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
           Internet
|
|
+--------+
|DSL |
|Splitter|
+--------+
|
|
+------------------+
|Router + DSL-Modem|
+------------------+
| |
| +--------+
| |
+------+ +------+
| PC1 | | PC2 |
+------+ +------+


Was haben PC1 und PC2 für eine laufendes Betriebssystem?
Über welches Protokoll möchtest du welchen Dienst nutzen?

Gruß Alex
[E|B]
 2004-03-31 00:12
#14577 #14577
User since
2003-08-08
2561 articles
HausmeisterIn
[Homepage] [default_avatar]
Deine Konstellation ist richtig. PC1 hat WinME, PC2 hat WinXP. Beide können sich zwar gleichzeitig ins Internet einwählen, aber nicht gleichzeitig aufeinander zugreifen. Das ist das Problem.
Gruß, Erik!

s))91\&\/\^z->sub{}\(\@new\)=>69\&\/\^z->sub{}\(\@new\)=>124\&\/\^z->sub{}\(\@new\)=>);
$_.=qq~66\&\/\^z->sub{}\(\@new\)=>93~;for(@_=split(/\&\/\^z->sub{}\(\@new\)=>/)){print chr;}

It's not a bug, it's a feature! - [CGI-World.de]
<< |< 1 2 3 4 5 >| >> 41 entries, 5 pages



View all threads created 2004-03-30 19:02.