Font
[thread]1938[/thread]

THREAD ZUM HEULEN (page 40)

Readers: 33


<< |< 1 ... 37 38 39 40 41 42 43 >| >> 426 entries, 43 pages
bloonix
 2007-07-20 19:15
#20698 #20698
User since
2005-12-17
1615 articles
HausmeisterIn
[Homepage]
user image
Hey, was spricht dagegen, sein Notebook wie ein heiligtum zu behandeln
und ein Raid1 zu bauen, so wie es mindestens in jedem Serversystem zu
sein hat? :p
What is a good module? That's hard to say.
What is good code? That's also hard to say.
One man's Thing of Beauty is another's man's Evil Hack.
reply with quote
kristian
 2007-07-20 20:30
#20699 #20699
User since
2005-04-14
684 articles
BenutzerIn
[Homepage] [default_avatar]
Hallo

1.) Dagegen spricht die Tatsache dass du Reserve-Platten brauchst.
2.) Raid1 == spiegeln kostet Zeit / CPU.
3.) 2 Platten produzieren doppelt so viel thermische Enegie wie eine, es lärmt irgendwann.

Wenn ich Platten zusammenklemme dann eigentlich nur in Servern und das nur weil ich Speed haben will, sprich Raid0.
Was spricht dagegen ab und an mal ein tar -czf... zu machen und das .tgz auf ne Disk zu schreiben?

Gruss
Kristian
reply with quote
sid burn
 2007-07-21 00:11
#20700 #20700
User since
2006-03-29
1520 articles
BenutzerIn

user image
Quote
Wenn ich Platten zusammenklemme dann eigentlich nur in Servern und das nur weil ich Speed haben will, sprich Raid0.

Du nutzt bei Servern Raid 0?
Na dich will ich nicht als Admin haben. :p

Quote
Was spricht dagegen ab und an mal ein tar -czf... zu machen und das .tgz auf ne Disk zu schreiben?

Wenn du Datenbestände von zig GB oder schon in TB Bereichen bist willst du sicherlich mal eben ein tar -czf machen, und das ganze schiebst du auch nicht mal eben auf eine Disk.

Und den Zeitaufwand bei einem Ausfall und das zurücksichern und den Aufwand den du dabei hast...

Für mich gibt es da nur Raid 5. Eine festplatte fällt aus. Eine Hotspare springt als ersatz sofort ein, und man muss nur noch die defekte Festplatte auswechseln.

Bei umso größeren Systemen hat man natürlich mehrere Raid 5 geschachtelt.

z.B. 4 Festplatten bilden ein Raid 5 System. (3 aktive 1 Hotspare) Das hat man 3 mal. Und über diese drei Raid 5 legt man wieder ein Raid5. ;) So machen es auch die Netappliance Geräte.


Zusätzlich mus man sowieso immer Backups machen... Vor gelöschten Dateien hilft auch das beste Raid 5 nichts!
Nicht mehr aktiv. Bei Kontakt: ICQ: 404181669 E-Mail: perl@david-raab.de
reply with quote
Ronnie
 2007-07-21 00:59
#20701 #20701
User since
2003-08-14
2022 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
[quote=sid burn,20.07.2007, 22:11]Für mich gibt es da nur Raid 5.[/quote]
Ja, sehe ich auch so. Und zwar mit richtigen SCSI-Server Platten und kein billiger SATA-Mist. Der beste RAID-Controller nutzt nix wenn gleichzeitig zwei Platten sterben (RAID6 mal außen vor).
reply with quote
bloonix
 2007-07-21 01:09
#20702 #20702
User since
2005-12-17
1615 articles
HausmeisterIn
[Homepage]
user image
@kristian, die Argumente sind lahm! =)

1. der Nachteil von mehr Sicherheit ist meistens schlechtere Performance
2. ich schrieb mindestens Raid1, nicht höchstens
3. ein Raid0 kann ich mir für Windows gut vorstellen, da Windows wohl
ansonsten nicht aus de pötte kütt ;)

4. ein Raid5 ist natürlich was feines, aber in einem Notebook? ich wollte
eigentlich preislich noch im Rahmen bleiben :)\n\n

<!--EDIT|opi|1184966048-->
What is a good module? That's hard to say.
What is good code? That's also hard to say.
One man's Thing of Beauty is another's man's Evil Hack.
reply with quote
sid burn
 2007-07-21 01:17
#20703 #20703
User since
2006-03-29
1520 articles
BenutzerIn

user image
[quote=Ronnie,20.July.2007, 22:59][quote=sid burn,20.07.2007, 22:11]Für mich gibt es da nur Raid 5.[/quote]
Ja, sehe ich auch so. Und zwar mit richtigen SCSI-Server Platten und kein billiger SATA-Mist. Der beste RAID-Controller nutzt nix wenn gleichzeitig zwei Platten sterben (RAID6 mal außen vor).[/quote]
Das sowieso. Diese SATA Platten gefallen mir auch nicht. Und diese WD Raptor die sich als SCSI Platte schimpfen nur mit SATA Anschluß habe ich auch schon einige Platten gesehen die kaputt gegangen sind. Richte SCSI Platten die auch für Server ausgelegt sind, sind eine ganz andere Welt. (Auch Preißlich ;))

Quote
3. ein Raid5 ist natürlich was feines, aber in einem Notebook? ich wollte eigentlich preislich noch im Rahmen bleiben

Also ich persönlich schließe mich da auch Relais Antwort an.

In einem Notebook möchte ich vorallem das es leise ist, und nicht warm wird. Und vorallem das das Notebook auch mal paar Stunden hält ohne am Stromnetz angeschlossen zu sein.

Von daher würde ich da auch nur 1 festplatte bevorzugen. Für die Sicherheit der Daten (Backups) muss man so oder so sorgen, da helfen 2 Festplatten auch nicht viel. Vor allem wenn das Notebook geklaut wird. ;)
Nicht mehr aktiv. Bei Kontakt: ICQ: 404181669 E-Mail: perl@david-raab.de
reply with quote
kristian
 2007-07-21 13:27
#20704 #20704
User since
2005-04-14
684 articles
BenutzerIn
[Homepage] [default_avatar]
Hallo

Quote
ein Raid0 kann ich mir für Windows gut vorstellen, da Windows wohl ansonsten nicht aus de pötte kütt


Gerade da macht es nur Sinn, wenn du einen echten Raid-Controller hast.
Unter Linux ist "Software-Raid" gut nutzbar und schnell, bei MS fehlt das (SCSI) Adress-Pipelining, es bremst nur.
Ansonsten macht SCSI-Raid nur Sinn wenn du viele, viele Dateien hast und viele, viele Zugriffe darauf, das kann ich mir auf ner Dose nun gar nicht vorstellen.

Quote
Wenn du Datenbestände von zig GB oder schon in TB Bereichen bist willst du sicherlich mal eben ein tar -czf machen, und das ganze schiebst du auch nicht mal eben auf eine Disk.


Du meintest ich wolle das sicher *nicht* machen?
Doch doch ich mache es genau so. Ich bin zwar nicht bei TB, mehr als 5 GB habe ich selten bei einem Projekt aber wenn ich meine die Daten seien es wert dann packe ich sie auf die Backup-Disk, zusätzlich schiebe ich solche Backups noch auf einen weiteren Rechner und brenne ab und an auch mal ne Scheibe. Solche Scheiben werden gut versteckt und bei Gelegenheit aus dem Haus geschafft. Wenn der GAU eintritt, das ist IMHO wenn der Staatsanwalt früh morgens klingelt helfen Raid 1 / 5 / 6, BackUps in Rechnern oder auf Platten im Wechselramen gar nichts, die nehmen eh alles mit. Sowas geht leider schneller als man es sich vorstellt, eine glaubhaft vorgetragene Anzeige der Konkurrenz und schon ist Ende im Gelände. Die Rechner kommen im Schnitt nach 18 Monaten wieder, dann braucht man die wohl kaum noch, es ist passend zum Thema einfach nur zum Heulen.

Gruss
Kristian
reply with quote
FlorianL
 2007-07-23 15:05
#20705 #20705
User since
2007-05-18
142 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
<heul> ich hab heut nix zu tun und schon minus-stunden, kann also nich einfach gehn und langweil mir den ar*** ab...</heul>
reply with quote
linse
 2007-07-23 23:30
#20706 #20706
User since
2006-02-02
61 articles
BenutzerIn
[Homepage]
user image
Heul ich hab den thread echt gelesen heul ;)
lol
reply with quote
guest Gast
 2007-11-12 21:26
#102304 #102304
Die pinke Gefahr buddelt hier Löcher und seitdem geht fast nix mehr. Kann also sein, dass ich die nächsten tage nur sehr selten vorbeischaue.

Gruß,
Ronnie
reply with quote
<< |< 1 ... 37 38 39 40 41 42 43 >| >> 426 entries, 43 pages



View all threads created 2003-08-11 16:34.