Font
Wiki:Tipp zum Debugging: use Data::Dumper; local $Data::Dumper::Useqq = 1; print Dumper \@var;
[thread]1938[/thread]

THREAD ZUM HEULEN (page 41)

Readers: 33


<< |< 1 ... 38 39 40 41 42 43 >| >> 426 entries, 43 pages
pq
 2007-11-12 21:56
#102307 #102307
User since
2003-08-04
12208 articles
Admin1
[Homepage]
user image
Gast+2007-11-12 20:26:43--
Die pinke Gefahr buddelt hier Löcher und seitdem geht fast nix mehr. Kann also sein, dass ich die nächsten tage nur sehr selten vorbeischaue.

hey, was hast du gegen pink. ich liebe pink. meinst du eher magenta? =)
Always code as if the guy who ends up maintaining your code will be a violent psychopath who knows where you live. -- Damian Conway in "Perl Best Practices"
lesen: Wiki:Wie frage ich & perlintro Wiki:brian's Leitfaden für jedes Perl-Problem
reply with quote
GwenDragon
 2007-11-13 12:23
#102325 #102325
User since
2005-01-17
14711 articles
Admin1
[Homepage]
user image
Ich könnt heulen, denn die tkommtbaldschneller ist auch ohne Löcher öfters saulangsam. SlowDSL halt.
reply with quote
kristian
 2008-01-11 00:05
#104596 #104596
User since
2005-04-14
684 articles
BenutzerIn
[Homepage] [default_avatar]
Hallo

Darf man mit 41 Jahren noch weinen?
Ich könnte gerade ev. tue ich es noch....

Da schreibt mir ein Kunde, ich habe seine Betreuung aus gegebenem Anlass übernommen, der Support hatte keinen Bock mehr, so nette Sachen wie:

> Soviel Dummheit ist mir in meiner über 40-jährigen
> Tätigkeit im EDV-Bereich noch nie untergekommen.

Hmmpf, 1968 was genau war denn das für ne EDV?

> Unbedarfte haben im Programmcode auf Anweisung
> herumgefummelt und dann entstand ein Chaos.

Hmmpf, Programmcode ist im cgi-bin. Alle Dateien haben das Datum der Installation.

> Dies ist auch eine ergänzende HGB Mängelrüge zu der
> schon existierenden.

Hmmpf, schön dass ich auch mal was davon erfahre.

> Ende der Fahnenstange.
> Kindergarten.

Hmmpf, ich wünschte es wäre so.

Dann kamen noch Ultimaten und Forderungen, die ersparen wir uns.

Das Problem, dass ich in seinem Falle ursächlich sehe, ist ein Defekt der Festplatte, seines Servers, er sieht es wohl anders.
Ich habe wirklich versucht MIT IHM zu arbeiten und die Sache zu klären.
Ich habe ihm angeboten die Platte zu prüfen, Anhaltspunkte für den Defekt gibt es reichlich.

Ach neeee....

Alagut, dann schreiben wir mal ein geschäftsmässig, wohlgelauntes Support-Ticket, hat einer von euch mal ein paar Worte / Floskeln für mich, ich bin da gerade etwas einfallslos.

Nein ich heule wohl doch nicht ;-)
Einer von vierhundert, nur ein solch Verrückter oder eine solch verückte Situation, es könnte schlimmer sein.

Gruss Kristian
reply with quote
Ronnie
 2008-01-11 00:41
#104597 #104597
User since
2003-08-14
2022 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
Hallo kristian,

nur zum Verständnis: Du arbeitest in einer Firma, die ein Produkt anbietet, das bei dem Kunden läuft. Euer hausinterner Support sagt, dem Kunde ist nicht zu helfen (technisch und menschlich), deshalb ist das Problem bei dir (als Entwickler?) gelandet?

Musst du nur den techn. Aspekt der Geschichte beurteilen, oder sollst du das Problem lösen? Hast du Zugang zu der Installation? Kannst du über Prüfsummen (md5/sha1) nachweisen, dass die Software im Urzustand ist?

Ist jedenfalls 'ne ärgerliche Situation.

Gruß,
Ronnie
reply with quote
kristian
 2008-01-11 02:31
#104602 #104602
User since
2005-04-14
684 articles
BenutzerIn
[Homepage] [default_avatar]
Hallo

Ich bin selbstständig, habe die Software für die Firma geschrieben, die diese vertreibt.
Ich bekomme hier und da den Müll zugeschoben den der Support nicht schafft, meist sind es Dinge die auf seltsames Verhalten der Kunden zurückzuführen sind bzw. Dinge wo ich nicht vorhergesehen habe, das die Kunden so nen Unfug machen können, also teils auch durch mich verschuldet. (die sind aber auch tricky...)

Ich soll jetzt die Situation klären und das will ich auch, wohlgemerkt MIT dem Kunden, auch wenn der gerade gegen mich / uns arbeitet.

Ich kann nachweisen, dass unser Support und auch sonst niemand den Programmcode manipuliert hat.

Schwierig ist halt der Kunde selbst, er hat das Produkt zweimal erworben und auf zwei verschiedenen Servern installiert, auf dem einen ist alles prima, auf dem anderen ist es Müll und die Schuld liegt bei uns.

Hmmm, naja ich habe ihm jetzt was getexted, ich hoffe er versteht mich.

Drohungen, Beleidigungen, Verdächtigungen?
Er ist Kunde => König und darf sowas, ich nehms mal nicht wirklich für voll.

Ich habe durchblicken lassen, dass ich ggf. den Gegenbeweis habe aber das Ticket mit:
Zitat
> Ich schlage vor wir schlafen nochmal über die Geschichte.
> Morgen, ich bin ab 14 Uhr wieder in der Firma, reden wir weiter, ich freue mich darauf,
> da ich sicher bin, Sie letztendlich als Kunden zu gewinnen (oder zu behalten) und von
> der Qualität unseres Produktes zu überzeugen.

Schauen wer mal.

Gruss
Kristian
reply with quote
kristian
 2008-01-13 14:50
#104665 #104665
User since
2005-04-14
684 articles
BenutzerIn
[Homepage] [default_avatar]
Hallo

Nachtrag, das Ende vom Lied oder die Moral der Geschichte.
Der Kunde hat seit nunmehr 64 Stunden kein neues Ticket gestartet und sich auch sonst nicht mehr gemeldet.
Ich betrachte es als positiv abgeschlossen, da sich die Kunden die am lautesten schreien generell nicht mehr melden, wenn der Fehler gefunden ist und der Kunde letztendlich selbst schuld war.

Von daher, als Ergebnis:
Lass dich ruhig beleidigen, beschimpfen oder was auch immer, vertraue auf deine Kompetenz, antworte kompetent, gehe auf die Kindereien gar nicht ein und gut.

Mit anderen Worten:
Cool bleiben und locker durch die Hose atmen ;-)

Gruss
Kristian

PS: Danke an alle die mir durch ihren Beitrag oder gedanklich (Morphisches Feld) geholfen haben.
reply with quote
lichtkind
 2008-01-14 00:12
#104679 #104679
User since
2004-03-22
5697 articles
ModeratorIn + EditorIn
[Homepage]
user image
klar doch, hej noch ein hobbyesoteriker :)
Wiki:Tutorien in der Wiki, mein zeug:
kephra, baumhaus, garten, gezwitscher

Es beginnt immer mit einer Entscheidung.
reply with quote
kristian
 2008-01-16 20:47
#104797 #104797
User since
2005-04-14
684 articles
BenutzerIn
[Homepage] [default_avatar]
Hallo
lichtkind+2008-01-13 23:12:04--
klar doch, hej noch ein hobbyesoteriker :)


Neee, das ist zwar, Zitat aus Wikipedia:
"Der allgemeine Charakter der Hypothese wurde als pseudowissenschaftlich kritisiert",
passt aber IMHO eher zu Biologie oder Physik.
Es gibt, nebst den Beispielen die Wikipedia kennt, etlich Begebenheiten, die man als echte Beweise für Existenz und Funktion werten kann.

Ich habe heute z.B. wiedermal den Eindruck, dass es sich für eine bestimmte Art der Rasse Mensch geziemt Webserver mit Debian zu betreiben, von daher wundere ich mich auch gar nicht, dass ich gerade bei Suse lese:

Due to a serious hardware error, the openSUSE download services are currently not available.
We are working hard to get them back online as soon as possible.
In the meantime, please use one of our mirrors to download openSUSE.
Thanks a lot for your understanding.

Auf besagten Mirrors gibt es die Version die ich brauche natürlich nicht.
Na ja, dann werde ich das jetzt mal verstehen, Feierabend machen und morgen Debian draufpacken, es ist halt meine Entsprechung.

Gruss
Kristian
reply with quote
Ronnie
 2008-01-16 21:52
#104803 #104803
User since
2003-08-14
2022 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
Hallo kristian,
kristian+2008-01-16 19:47:23--
Ich habe heute z.B. wiedermal den Eindruck, dass es sich für eine bestimmte Art der Rasse Mensch geziemt Webserver mit Debian zu betreiben...

ja, wobei angemerkt werden darf, dass die selben Leute dann auch wissen, dass ein Server kein X braucht, obwohl man es via ssh-forwarden könnte :)

SuSE ist heute nahezu genauso "klickibunti" wie Windows, dem man das immer zur Last gelegt hat *seufz*

Gruß,
Ronnie
reply with quote
kristian
 2008-01-16 22:00
#104804 #104804
User since
2005-04-14
684 articles
BenutzerIn
[Homepage] [default_avatar]
Hallo
Ronnie+2008-01-16 20:52:54--
ja, wobei angemerkt werden darf, dass die selben Leute dann auch wissen, dass ein Server kein X braucht, obwohl man es via ssh-forwarden könnte :)

Stimmt normalerweise, in dem Falle brauche ich das X aber da der Rechner ThumbShots (ScreenShots / Thumbnails) von Webseiten machen soll.

Gruss
Kristian
reply with quote
<< |< 1 ... 38 39 40 41 42 43 >| >> 426 entries, 43 pages



View all threads created 2003-08-11 16:34.