Font
[thread]2301[/thread]

Fläche die ganzen bildschirm ausfüllt?



<< >> 8 entries, 1 page
Danwe
 2006-06-23 16:43
#24825 #24825
User since
2006-06-09
76 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
Hallo,

ich brauche eine Möglichkeit, eine Fläche zu erstellen die den gesammten Bildschirm ausfüllt, u. alle Elemente abdeckt. Auch wenn man scrollt soll man diese Fläche sehen u. nichts darunter.
Ist das möglich?
mit 100% in css geht das ja nicht, da geht nur einmal die Fläche des Bildschirmes.
Aber kann man vielleicht in JS auslesen wie hoch u. breit die Website in Pixeln ist, dann könnte man die Fläche ja auch dementsprechend groß gestalten (dynamisch versteht sich).
Oder gibts da elegantere Lösungen?
Wobei ich nicht alle Elemente darunter verschwinden lassen möchte, das ist mir irgendwie zu aufwändig u. man muss sie auch schnell wieder einblenden können.
die Ebene muss außerdem einen z-index haben können, denn ein Element soll dann doch noch drüber angezeigt werden.
renee
 2006-06-23 17:56
#24826 #24826
User since
2003-08-04
14371 articles
ModeratorIn
[Homepage] [default_avatar]
Kannst Du das bitte genauer erklären?

Warum funktionieren die 100%-Angaben bei CSS nicht??

Code: (dl )
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
<html>
<head>
<style type="text/css">
.total_div{
position: fixed;
width: 100%;
height: 100%;
z-index: 1;
bottom: 0;
left: 0;
font-family: Verdana, Arial,Helvetica;
font-size: 8pt;
background-color: #ffffff;
}
</style>
</head>
<body>
Test
<div class="total_div">
Hallo Welt!
</div>
</body>
</html>
OTRS-Erweiterungen (http://feature-addons.de/)
Frankfurt Perlmongers (http://frankfurt.pm/)
--

Unterlagen OTRS-Workshop 2012: http://otrs.perl-services.de/workshop.html
Perl-Entwicklung: http://perl-services.de/
Danwe
 2006-07-10 11:23
#24827 #24827
User since
2006-06-09
76 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
Also erstmal, Position: fixed funktioniert im IE u. netscape doch wohl nicht richtig, oder? Habe da mal was gehört, dass es im body TAG doch funktioniert? bin mir nicht sicher!?
Die 100% Angaben beziehen sich ja nur auf einmal breite u. höhe des fensters, wenn ich dann im IE runterscrolle, dann sehe ich die Fläche nicht mehr, insofern das position: fixed nicht wirkt.

Im body bereich nützt es mir aber leider herzlich wenig, da ich ja etwas mit der Fläche abdecken muss!\n\n

<!--EDIT|Danwe|1152516493-->
GwenDragon
 2006-07-10 11:54
#24828 #24828
User since
2005-01-17
14198 articles
Admin1
[Homepage]
user image
Wie wäre es mit:

#mydiv {visibility:hidden } für das div.\n\n

<!--EDIT|GwenDragon|1152518278-->
die Drachin, Gwendolyn


Unterschiedliche Perl-Versionen auf Windows (fast wie perlbrew) • Meine Perl-Artikel

Danwe
 2006-07-10 12:51
#24829 #24829
User since
2006-06-09
76 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
hmh, verstehe ich nicht so gany was das bringen soll.
ich löse das Problem nun über diesen Befehl:

document.getElementsByTagName("table")[i].style.visibility = "hidden";

ich mache also alle nicht gewollten Tabellen unsichtbar.
Ich habe aber noch das Problem, dass ich das ganze durchlaufen muss, ich aber nicht weis, wie viele Tabellen ich habe.
Gibt es sowas wie:
document.getElementsByTagName("table").count
damit ich weis, wann ich alle Tabellen durchlaufen habe, in meiner Schleife die ich außenherum gebaut habe?

mit

do {
} while (document.getElementsByTagName("table")[i].nodeName == "TABLE")

geht es nicht, da endet das Programm einfach.

edit:
danke, habe die Antwort gefunden, mit .length geht es denke ich.\n\n

<!--EDIT|Danwe|1152521836-->
GwenDragon
 2006-07-10 12:55
#24830 #24830
User since
2005-01-17
14198 articles
Admin1
[Homepage]
user image
Wie wäre es, wenn du den Tabellen einen id oder name gibst und dann so:
document.getElementById("tabelle1").style.visibility = "hidden";
oder
document.getElementsByName("tabelle1")[0].style.visibility = "hidden";\n\n

<!--EDIT|GwenDragon|1152521774-->
die Drachin, Gwendolyn


Unterschiedliche Perl-Versionen auf Windows (fast wie perlbrew) • Meine Perl-Artikel

GwenDragon
 2006-07-10 12:57
#24831 #24831
User since
2005-01-17
14198 articles
Admin1
[Homepage]
user image
Bringen tu es soweiso nichts. Denn bei abgeschaltetem CSS sieht man es doch wieder.
die Drachin, Gwendolyn


Unterschiedliche Perl-Versionen auf Windows (fast wie perlbrew) • Meine Perl-Artikel

Danwe
 2006-07-10 14:07
#24832 #24832
User since
2006-06-09
76 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
[quote=GwenDragon,10.07.2006, 10:55]Wie wäre es, wenn du den Tabellen einen id oder name gibst und dann so:
document.getElementById("tabelle1").style.visibility = "hidden";
oder
document.getElementsByName("tabelle1")[0].style.visibility = "hidden";[/quote]
Genauso mache ich es ja, habe ich in meinem letzten Post doch erwähnt ;-)
Damit funktioniert es jetzt wunderbar u. ist wesentlich elleganter als die wackelige CSS Lösung!
<< >> 8 entries, 1 page



View all threads created 2006-06-23 16:43.