Font
Wiki:Tipp zum Debugging: use Data::Dumper; local $Data::Dumper::Useqq = 1; print Dumper \@var;
[thread]3217[/thread]

Gemeinsamer Speicher und Sessions unter Apache

Reader: 1


<< >> 6 entries, 1 page
pug
 2006-10-30 15:26
#30225 #30225
User since
2005-08-17
91 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
Hallo zusammen,
eine Frage, oder eher zwei.
Mich würde es interessieren ob es möglich ist einem Apache-Server-Prozess an eine Session fest zuzuordnen. Also ein User mit einer Session gibt ein Request ab, bekommt eine Antwort und gibt wieder einen Request ab. Und diese Requests werden immer vom gleichen Apache-Prozess abgearbeitet. Und jeder andere User hat einen anderen, eben seinen eigenen Apache-Prozess.

In meiner anderen Frage geht es um das gerade Gegenteil! Ich möchte einen gemeinsamen Speicherbereich schaffen, auf den alle Apache-Prozesse zugreifen können und sich verständigen können.
Sicher könnte ich mit mod_perl ein IPC-Objekt wie Shared Mem oder Message-Queue anlegen. Aber gibt das auch schon vorgefertigt als Apache-Modul?

Gruss Christian
Ein Betriebssystem sie zu knechten, sie alle zu finden, Ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden.

William Gates III
ptk
 2006-10-30 22:09
#30226 #30226
User since
2003-11-28
3645 articles
ModeratorIn
[default_avatar]
[quote=pug,30.10.2006, 14:26]Mich würde es interessieren ob es möglich ist einem Apache-Server-Prozess an eine Session fest zuzuordnen. Also ein User mit einer Session gibt ein Request ab, bekommt eine Antwort und gibt wieder einen Request ab. Und diese Requests werden immer vom gleichen Apache-Prozess abgearbeitet. Und jeder andere User hat einen anderen, eben seinen eigenen Apache-Prozess.[/quote]
Ich glaube nicht. Aber schön wäre es; beim Lowlevel-Debuggen mit strace ist es nervig, dass man entweder die Anzahl der Apache-Prozesse runtersetzen muss oder alle Prozesse debuggen muss.
pq
 2006-10-30 23:19
#30227 #30227
User since
2003-08-04
12208 articles
Admin1
[Homepage]
user image
aber für produktion würde ich sowas eh nicht einsetzen, das kann ja recht
ineffizient werden. wenn man pech hat, landen viele sessions auf
wenigen prozessen.
Always code as if the guy who ends up maintaining your code will be a violent psychopath who knows where you live. -- Damian Conway in "Perl Best Practices"
lesen: Wiki:Wie frage ich & perlintro Wiki:brian's Leitfaden für jedes Perl-Problem
pug
 2006-11-07 16:15
#30228 #30228
User since
2005-08-17
91 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
Aber wie sieht es aus mit dem gemeinsamen Speicherbereich? Gibt es da ein Modul oder muß man sich als Programmierer selbst drum kümmern?

Gruss Christian
Ein Betriebssystem sie zu knechten, sie alle zu finden, Ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden.

William Gates III
nepos
 2006-11-07 16:55
#30229 #30229
User since
2005-08-17
1420 articles
BenutzerIn
[Homepage] [default_avatar]
Hm, ist eventuell CPAN:Apache::SharedMem was du suchst?
Dann gibt es noch CPAN:Apache::Session::SharedMem.\n\n

<!--EDIT|nepos|1162911450-->
mo3009
 2006-11-11 12:38
#30230 #30230
User since
2006-05-31
13 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
schau dir mal memcached an (http://www.danga.com/memcached/)
das ist ein extern laufender Dämon, auf den man bequem daten ablegen und lesen kann. Soll sehr schnell sein und auf mehrere Rechner verteilbar sein
<< >> 6 entries, 1 page



View all threads created 2006-10-30 15:26.