Font
[thread]5392[/thread]

Lokale Testumgebung: Internal Server Error (page 4)



<< |< 1 2 3 4 >| >> 37 entries, 4 pages
renee
 2003-12-08 16:19
#48501 #48501
User since
2003-08-04
14371 articles
ModeratorIn
[Homepage] [default_avatar]
Bei dem Fertigpaket musst Du einfach nach c:\ extrahieren. Dann wird automatisch ein Verzeichnis mit dem Namen wampp1.1 angelegt. Dann einfach noch die xx_install.bat-Dateien ausführen. Dann sollte es gehen. In ein anderes Verzeichnis zu extrahieren, kann sehr umständlich sein, weil dann die Config-Dateien angepasst werden müssen... Bei mir hat das wunderbar funktioniert...
OTRS-Erweiterungen (http://feature-addons.de/)
Frankfurt Perlmongers (http://frankfurt.pm/)
--

Unterlagen OTRS-Workshop 2012: http://otrs.perl-services.de/workshop.html
Perl-Entwicklung: http://perl-services.de/
Strat
 2003-12-08 17:46
#48502 #48502
User since
2003-08-04
5246 articles
ModeratorIn
[Homepage] [default_avatar]
im verzsichnis wampp1 liegt eine datei wampp-1.1.txt. wenn du die schritte dort drinnen genauso machst, wie sie dastehen, dann funktioniert es auch. Sonst nicht.

Sag bescheid, wenn du wampp aufgesetzt hast, dann verrate ich dir ein paar tricks, und dann gehen wir deine scripte an\n\n

<!--EDIT|Strat|1070898432-->
perl -le "s::*erlco'unaty.'.dk':e,y;*kn:ai;penmic;;print"
http://www.fabiani.net/
Dubu
 2003-12-08 19:06
#48503 #48503
User since
2003-08-04
2145 articles
ModeratorIn + EditorIn

user image
Die Fehlermeldungen im zweiten Log-Ausschnitt sind einwandfrei von Perl, d.h. der Interpreter wird schon richtig gestartet, er kann nur nix mit dem Skript anfangen. Bist du sicher, dass du das mit einem richtigen Editor geschrieben hast und nicht z.B. mit Word? (Sorry, koennte ja sein.) Es sieht so aus, als ob der Inhalt kein ASCII waere.

Dann probier auch noch mal, wie schon vorgeschlagen, das Skript direkt auf der Kommandozeile auszufuehren.
Code: (dl )
C:/Apache2/htdocs/cgi-bin> perl hello.pl

Wenn das - wider Erwarten - funktioniert, dann liegt es an der Methode, wie der Apache Perl aufruft.
Wenn nicht, liegt's am Skript.
Alex
 2003-12-08 20:52
#48504 #48504
User since
2003-12-04
285 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
Hi,

also erst mal Danke, dass Ihr Euch so um mich bemüht. Habe den Mist ja vor zwei Jahren schon mal auf meinem Compi installiert, und brauchte keine fünf Minuten bis es gefunzt hat. Deshalb schäme ich mich jetzt ein bißchen das ich das nicht hinbekomme... :blush:

Lade mir gerade nochmal das wammpp (oderso) runter und werds noch mal mit dem probieren. Und wenn alles klappt heute Nacht gleich mal ein wenig scripten (und vermutlich viele Fragen hier posten, allerdings dann hoffentlich dann nicht mehr unter diesem Topic :D )

So long...
<center>Schönen Gruß, Alex
Mit dem Computer geht alles viel schneller - es dauert nur ein bißchen länger!
</center>
Alex
 2003-12-08 21:23
#48505 #48505
User since
2003-12-04
285 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
JUHUUUUUUU!!!!!

Danke nochmal an Alle!

Wampp 1.1 läuft, auch Perlscripte!

@Strat: Was meintest Du noch mit Tips für mich?

:) :D :p ;) :cool: :laugh:
<center>Schönen Gruß, Alex
Mit dem Computer geht alles viel schneller - es dauert nur ein bißchen länger!
</center>
Strat
 2003-12-09 15:30
#48506 #48506
User since
2003-08-04
5246 articles
ModeratorIn
[Homepage] [default_avatar]
Zuordnung der cgi-Scripte nicht ueber den Shebang, sondern ueber die Endung:
In der Apache/config/httpd.conf folgende Zeile (etwa Zeile 640) aktivieren, indem du das Kommentarzeichen # davor entfernst
Code: (dl )
ScriptInterpreterSource registry

Dafuer solltest du auch .cgi mit Perl assoziieren: In der Shell
Code: (dl )
1
2
3
assoc .pl=Perl
assoc .cgi=Perl
ftype Perl=c:\wampp1\perl\bin\perl.exe "%1" %*

(Falls du da ein anderes Perl verwenden willst (z.B. ein neueres, dann gib einfach den Pfad zu der anderen perl.exe an. Loesche aber das alte Perl nicht, weil das vom Apache noch fuer eine andere Art der Webprogrammierung (=mod_perl) benoetigt wird).


Dann .pl auch als CGI-Script behandeln:
Zeile ~700:
Code: (dl )
AddHandler cgi-script .cgi .pl


Ich richte zum Entwickeln am liebsten mehrere Virtuelle Webs ein, die ich dann ueber den Port unterscheide (z.B. 8081-8090 oder so). Das sieht bei mir folgendermaszen aus
Nach der Zeile, wo
#Listen 3000
#Listen 12.34.56.78:80
steht, fuege ich folgende Zeile ein:
Code: (dl )
Listen 192.168.1.2:8081


und schreibe dann z.b. ganz am ende der Datei:
Code: (dl )
1
2
3
4
5
6
7
8
9
NameVirtualHost 192.168.1.2:8081
<VirtualHost 192.168.1.2:8081>
DocumentRoot E:/apacheweb/8081_irgendwas/html
AddHandler cgi-script .cgi .pl
ScriptAlias /cgi-bin/ "E:/apacheweb/8081_irgendwas/html/cgi-bin/"
ErrorLog E:/apacheweb/8081_irgendwas/log/error.log
CustomLog E:/apacheweb/8081_irgendwas/log/access.log combined
AccessFileName .htaccess
</VirtualHost>

Die Verzeichnisse
e:\apacheweb\8081_irgendwas\html\cgi-bin
und
E:/apacheweb/8081_irgendwas/log/
musst du natuerlich erstellen, bevor du den server neu startest (wenn du ihn als service installiert hast, geht das in der shell mit:
Code: (dl )
1
2
net stop apache
net start apache

)
das hat den vorteil, dass du so mehrere webs haben kannst, und fuer jedes web eigene logdateien (erleichtert die fehlersuche oft ziemlich). und du hast das web (=die daten) von der software (=c:\wampp1) getrennt

Aufrufen kannst du das ganze ueber http://192.168.1.2:8081/
(192.168.1.2 musst du natuerlich ueberall durch deine IP-Adresse ersetzen)

wenn du das mitgelieferte perl verwenden willst (funktioniert am anfang recht gut), solltest du, damit du ueber das Modul CPAN Module installieren kannst, die Datei c:\wampp1\perl\lib\CPAN\Config.pm loeschen (oder umbenennen), dann wird CPAN bei der ersten Verwendung initialisiert und hat nicht die Einstellungen des Entwicklers, die bei dir nicht funktionieren duerften.
perl -le "s::*erlco'unaty.'.dk':e,y;*kn:ai;penmic;;print"
http://www.fabiani.net/
Alex
 2003-12-09 23:52
#48507 #48507
User since
2003-12-04
285 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
Ok, werd' ich mal machen.

Danke.
<center>Schönen Gruß, Alex
Mit dem Computer geht alles viel schneller - es dauert nur ein bißchen länger!
</center>
<< |< 1 2 3 4 >| >> 37 entries, 4 pages



View all threads created 2003-12-04 00:40.