Font
[thread]9801[/thread]

Eure Meinung zu perl-editoren für linux: perl-editoren (page 4)

Readers: 4


<< |< 1 2 3 4 >| >> 34 entries, 4 pages
FlorianL
 2007-07-10 14:55
#95731 #95731
User since
2007-05-18
142 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
seid ich vor 8 jahren beim ersten kontakt mit unix nen kompletten dns mit 3500 domains re-numbern musste, bin ich auf vi klatschen geblieben ^^

damals noch mit der alten steuerung, l für rechts und j für links, sehr intuitiv *lol*

vim is mir schon zu groß :)
lichtkind
 2007-07-10 16:18
#95732 #95732
User since
2004-03-22
5660 articles
ModeratorIn + EditorIn
[Homepage]
user image
kein stress aber ich hoffe bald gibts noch einen perl editor für linux mehr :)
Wiki:Tutorien in der Wiki, mein zeug:
kephra, baumhaus, garten, gezwitscher

Es beginnt immer mit einer Entscheidung.
Linuxer
 2007-08-30 03:34
#98871 #98871
User since
2006-01-27
3781 articles
HausmeisterIn

user image
Es gibt ein neues Licht am Sternenzelt der freien (kostenlosen) Editoren ;o)

Activestate hat mit Komodo-Edit einen kostenlosen Editor herausgebracht, der mir auf den ersten Blick sehr brauchbar erscheint. Nicht zu verwechseln mit der Komodo-IDE, auf die ich damals in meinem ersten Beitrag in diesem Thread bezog.

Komodo-Edit gibt es in einer Linux-, WinDOS- und -wenn ich mich recht entsinne - Mac-Variante.

(Für mich) Interessante Features sind u.a.:
- Syntax Highlighting
- Syntax Check on the fly (warnings, strict, Taint-Mode)
- (eigene?) Projektverwaltung
- Templatesystem
- Editor beherrscht verschiedene Modi (KeyBindings): Default / Emacs / Vi
- Auto-Vervollständigung
(- viele andere Features, die ich noch nicht ausgetestet habe ;) )

Mehr habe ich noch nicht ausgetestet in den wenigen Stunden, in denen ich das Stück ausprobiert habe.

Ich denke, ich werde mein nächstes Projekt mal damit erstellen und dann überlegen, ob es er mir wert ist, auf der Platte zu verbleiben.


----
Modedit Gwendragon:
Link hinzugefügt
----
meine Beiträge: I.d.R. alle Angaben ohne Gewähr und auf Linux abgestimmt!
Die Sprache heisst Perl, nicht PERL. - Bitte Crossposts als solche kenntlich machen!
Strat
 2008-04-24 18:54
#108825 #108825
User since
2003-08-04
5246 articles
ModeratorIn
[Homepage] [default_avatar]
Für alle, die gerne Eclipse und EPIC verwenden (würden), aber denen die Installation zu kompliziert ist: Auf http://www.yoxos.com/ kann man sich Eclipse mit vielen Paketen konfigurieren und dann als ein Installationspackage downloaden. (Habs gerade auch im Wiki hinzugefügt)
perl -le "s::*erlco'unaty.'.dk':e,y;*kn:ai;penmic;;print"
http://www.fabiani.net/
<< |< 1 2 3 4 >| >> 34 entries, 4 pages



View all threads created 2006-10-10 21:11.