Font
[thread]6406[/thread]

RDW #2 - Rätsel der Woche Nr. 2

Tags: Similar Threads

Reader: 1


<< |< 1 2 3 4 ... 16 >| >> 156 entries, 16 pages
renee
 2004-07-16 12:08
#84381 #84381
User since
2003-08-04
14367 articles
ModeratorIn
[Homepage] [default_avatar]
Von kabel stammt folgende Aufgabe:
Quote
berechnung der potenzmenge:

sei A eine menge. die menge aller teilmengen von A heisst potenzmenge von A.

beispiel: A={1, 2, 3] => P(A)={{},{1},{2},{3},{1,2},{1,3},{2,3},{1,2,3}}
eine menge wird in perl durch eine arrayreferenz repräsentiert.
die menge A enthält natürlich jedes element maximal einmal.
diese eigenschaft überträgt sich natürlich auf die teilmengen.

schreibe die funktion P!


Das heißt: Gegeben ist ein Array @array = qw(1 2 3); welches eine Menge Repräsentiert.

Als Ergebnis muss da sowas (ähnliches) rauskommen wie @potenzmenge = ([],[1],[2],[3],[1,2],[1,3],[2,3],[1,2,3]);

Lösungen bis Montag abend an crian -- at -- perl-community . de

Artikel im Wiki: http://wiki.perl-community.de/bin/view/Wissensbasis/RaetseL20040716

@all: Wer Vorschläge für ein "Rätsel der Woche" hat, diese bitte an Crian schicken...\n\n

<!--EDIT|renee|1089965766-->
OTRS-Erweiterungen (http://feature-addons.de/)
Frankfurt Perlmongers (http://frankfurt.pm/)
--

Unterlagen OTRS-Workshop 2012: http://otrs.perl-services.de/workshop.html
Perl-Entwicklung: http://perl-services.de/
Ronnie
 2004-07-16 12:13
#84382 #84382
User since
2003-08-14
2022 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
@crian: Die Mail mit meiner Lösung ist schon raus. Sag mal Bescheid ob sie angekommen ist.
renee
 2004-07-16 12:20
#84383 #84383
User since
2003-08-04
14367 articles
ModeratorIn
[Homepage] [default_avatar]
Meine Mail ist auch raus...
OTRS-Erweiterungen (http://feature-addons.de/)
Frankfurt Perlmongers (http://frankfurt.pm/)
--

Unterlagen OTRS-Workshop 2012: http://otrs.perl-services.de/workshop.html
Perl-Entwicklung: http://perl-services.de/
Crian
 2004-07-16 13:52
#84384 #84384
User since
2003-08-04
5826 articles
ModeratorIn
[Homepage]
user image
Schön dass sich ein neues Rätsel gefunden hat.

Natürlich nehme ich die Maisl an und stelle sie dann auch wieder online.

Eigentlich war es so geadacht, dass Rätsel-Vorschläge an mich eingesendet werden.

Schaun wir mal, wie einfach diese Aufgabe ist, ich finde sie natürlich interessant ;-)


@Troll: Ich hatte den Namen extra so gewählt, damit er nicht so abschreckend klingt. War vielleicht keine gute Idee, aber jetzt bleibts erstmal so :D


Eure Mails sind beide bei mir angekommen, direkt im RDW-Ordner :)

Bitte normalerweise hier nichts sagen über fertige Lösungen, das sollte verdeckt bleiben, bis die Zeit um ist.

Es gilt wieder die 70h Frist wie bei RDW #1.\n\n

<!--EDIT|renee|1090847117-->
s--Pevna-;s.([a-z]).chr((ord($1)-84)%26+97).gee; s^([A-Z])^chr((ord($1)-52)%26+65)^gee;print;

use strict; use warnings; Link zu meiner Perlseite
Crian
 2004-07-16 14:00
#84385 #84385
User since
2003-08-04
5826 articles
ModeratorIn
[Homepage]
user image
Code: (dl )
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
 RDW #2 - Rätsel der Woche Nummer 2
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


Regeln:  * Bitte nicht vor Ablauf der ersten 72 Stunden ( = drei Tage )
~~~~~~~    nach Veröffentlichung Hinweise (Spoiler) oder Lösungen ver-
           öffentlichen!

         * Wenn diese Zeit abgelaufen ist, werde ich einen Thread mit
           passendem Titel erstellen, in dem die Lösungen gepostet werden
           und diskutiert werden können.

         * Die Lösungen sollten nicht nur gepostet, sondern auch an mich
           gemailt werden, damit ich sie testen, "bewerten"  und zu-
           sammenfassen kann.
           Die Adrese dafür lautet:

           crian <---AT---> perl <---MINUS---> community <---DOT---> de

           Im Betreff sollte 'RDW' und die Nummer des Rätsels stehen.
           Hilfreich wäre neben dem Quellcode der Username im Forum
           sowie Perl- und OS-Version, falls Du diese kennst.

         * Verständnisfragen dürfen in diesem Thread gestellt werden, aber
           Tipps und (Teil-) Lösungen sind hier unerwünscht.

         * Ich werde die eingeschickten Programme im Netz zur Verfügung
           stellen, so dass gerade lange Quellcodes nicht (komplett)
           gepostet werden müssen.

         * Zur Verwendung von Modulen: Ich möchte diese nicht generell
           ausschließen, aber wenn quasi die komplette Aufgabe durch
           die Verwendung eines Moduls ersetzt werden kann, ist dies
           vielleicht nicht der Sinn der Aufgabe gewesen.



Aufgabe: Berechnung der Potenzmenge:
~~~~~~~~
         Sei A eine Menge. Die Menge aller Teilmengen von A heisst
         Potenzmenge von A.

         Beispiel: A={1, 2, 3}
                   => P(A)={{},{1},{2},{3},{1,2},{1,3},{2,3},{1,2,3}}
         Eine Menge wird in Perl durch eine Arrayreferenz repräsentiert.
         Die Menge A enthält natürlich jedes Element maximal einmal.
         Diese Eigenschaft überträgt sich natürlich auf die Teilmengen.

         Schreibe die Funktion P!

         (Diese Aufgabe stammt von kabel. Die Verwendung von Modulen
         ist dieses Mal generell untersagt.)
\n\n

<!--EDIT|esskar|1089972260-->
s--Pevna-;s.([a-z]).chr((ord($1)-84)%26+97).gee; s^([A-Z])^chr((ord($1)-52)%26+65)^gee;print;

use strict; use warnings; Link zu meiner Perlseite
jan
 2004-07-16 14:08
#84386 #84386
User since
2003-08-04
2533 articles
ModeratorIn
[Homepage] [default_avatar]
huch, crian, wen hast du beleidigt, dass du auf einmal nicht mehr moderator bist, sondern "Awaiting Authorisation"? tobt hier ein machtkampf, muss ich mich in acht nehmen oder sind die praetorianer nur so unterwegs?
Crian
 2004-07-16 14:16
#84387 #84387
User since
2003-08-04
5826 articles
ModeratorIn
[Homepage]
user image
Keine Ahnung :D
Ich hab eben meien Email-Adresse umgestellt, vielleicht liegts daran. Oder ich habs mir mit jemand wichtigem verscherzt :blush:
s--Pevna-;s.([a-z]).chr((ord($1)-84)%26+97).gee; s^([A-Z])^chr((ord($1)-52)%26+65)^gee;print;

use strict; use warnings; Link zu meiner Perlseite
renee
 2004-07-16 14:37
#84388 #84388
User since
2003-08-04
14367 articles
ModeratorIn
[Homepage] [default_avatar]
Das liegt wirklich an der Änderung der E-Mail-Adresse!! Hatte ich auch schon...

Ich hoffe, dass zur Ausgabe der fertigen Potenzmenge Data::Dumper erlaubt ist...

Edit: @Crian: Wie ich sehe, hast Du im Wiki wieder "Schreibrechte"... Danke, dass Du die Regeln schon reingestellt hast - das habe ich total verpeilt.\n\n

<!--EDIT|renee|1089974342-->
OTRS-Erweiterungen (http://feature-addons.de/)
Frankfurt Perlmongers (http://frankfurt.pm/)
--

Unterlagen OTRS-Workshop 2012: http://otrs.perl-services.de/workshop.html
Perl-Entwicklung: http://perl-services.de/
Taulmarill
 2004-07-16 15:22
#84389 #84389
User since
2004-02-19
1749 articles
BenutzerIn

user image
oh, ich sehe da gerade was, ist eine leere menge, also {} tasächlich eine teilmenge? muss also auch ein leeres array ausgegeben werden?
$_=unpack"B*",~pack"H*",$_ and y&1|0& |#&&print"$_\n"for@.=qw BFA2F7C39139F45F78
0A28104594444504400 0A2F107D54447DE7800 0A2110453444450500 73CF1045138445F4800 0
F3EF2044E3D17DE 8A08A0451412411 F3CF207DF41C79E 820A20451412414 83E93C4513D17D2B
betterworld
 2004-07-16 15:28
#84390 #84390
User since
2003-08-21
2613 articles
ModeratorIn

user image
Ja. Die leere Menge ist eine Teilmenge jeder Menge und damit ein Element jeder Potenzmenge.
<< |< 1 2 3 4 ... 16 >| >> 156 entries, 16 pages



View all threads created 2004-07-16 12:08.