Font
[thread]1084[/thread]

GUIs in C für Windows (page 2)



<< |< 1 2 3 4 >| >> 34 entries, 4 pages
esskar
 2003-08-11 12:36
#10799 #10799
User since
2003-08-04
7321 articles
ModeratorIn

user image
ich find winapi gar nicht schlimm...

hab noch nie MFC (oder .NET) programmiert... und schon min. 50 GUI anwendungen unter win programmiert
Crian
 2003-08-11 12:46
#10800 #10800
User since
2003-08-04
5854 articles
ModeratorIn
[Homepage]
user image
Ich kann nur schwer zu MFC raten...

Ich habe früher mal ansatzweise mit rudimentäreren mitteln versucht (damals noch) X-Anwendungen zu fabrizieren, mit MFC ist zwar auch nicht alles einfach, man braucht eine gewisse Eingewöhnungszeit, aber wenn einem die vom Arbeitgeber finanziert wird ist es hinterher sehr angenehm.

Naja - war es jedenfalls damals, bevor ich Perl/Tk kennenlernte.

Nimm doch Perl / Tk ;)

Allerdings weiß ich nicht, wie es performancemäßig bei Perl/Tk aussieht, wenn man eine wirklich große Anwendung mit mehreren 100 Fenstern und tausenden Klassen und noch unzählig mehr Funktionen und Methoden hat.

Edit: Allerdings möchte ich so eine Anwendung nicht in C++ ohne die MFC schreiben müssen...\n\n

<!--EDIT|Crian|1060591662-->
s--Pevna-;s.([a-z]).chr((ord($1)-84)%26+97).gee; s^([A-Z])^chr((ord($1)-52)%26+65)^gee;print;

use strict; use warnings; Link zu meiner Perlseite
SirLant
 2003-08-11 15:21
#10801 #10801
User since
2003-08-04
516 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
Ich will das in C, weil ich C lerne(in den nächsten Tagen fange ich an), möchte mich aber nicht mit der Konsole rumärgern, deshalb will ich gleich mit ner GUI anfangen, die Grundlegenden sachen so kann ich ja, daher wäre das ja auch kein Unding für mich gleich mit ner GUI anzufangen.
Und ich will ja auch keine rießige Anwendungen schreiben, daher ist die WinAPI doch am Anfang total OK :)\n\n

<!--EDIT|SirLant|1060600906-->
--Programming today is a race between Software Enginers striving to build bigger and better idiot-proof Programs,
and the Universe trying to produce bigger and better idiots.
So far, the Universe is winning!
Strat
 2003-08-11 15:58
#10802 #10802
User since
2003-08-04
5246 articles
ModeratorIn
[Homepage] [default_avatar]
[quote=SirLant,11.08.2003, 13:21][/quote]
Also in C gleich mit GUI anzufangen ist echt heftig...
perl -le "s::*erlco'unaty.'.dk':e,y;*kn:ai;penmic;;print"
http://www.fabiani.net/
SirLant
 2003-08-11 16:04
#10803 #10803
User since
2003-08-04
516 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
Wieso denn?Die Grundlegenden Dinge, Schleifen,Klassen,mit Dateien Arbeiten, hab ich ja recht schnell drauf, da sehr vieles ähnlich wie Perl ist und habe schonmal bischen mit c++ angefangen gehabt, dadurch hab ich das Buch ziemlich schnell durch und muss mich ja in eine Richtung weiterbilden, also wieso nicht GUIs
--Programming today is a race between Software Enginers striving to build bigger and better idiot-proof Programs,
and the Universe trying to produce bigger and better idiots.
So far, the Universe is winning!
Strat
 2003-08-11 16:07
#10804 #10804
User since
2003-08-04
5246 articles
ModeratorIn
[Homepage] [default_avatar]
Ich wuerde dann eher mit komplexen Datenstrukturen beginnen, verkette Listen, Baeume und so Zeug. Denn pointer sind in C nicht so einfach zu handeln wie Referenzen in Perl, und dieses Verstaendnis hilft dir dann, GUIs leichter zu verstehen\n\n

<!--EDIT|Strat|1060603672-->
perl -le "s::*erlco'unaty.'.dk':e,y;*kn:ai;penmic;;print"
http://www.fabiani.net/
SirLant
 2003-08-11 16:21
#10805 #10805
User since
2003-08-04
516 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
Ok :)
Darfst auch gerne nen paar Links zum Thema posten :D
--Programming today is a race between Software Enginers striving to build bigger and better idiot-proof Programs,
and the Universe trying to produce bigger and better idiots.
So far, the Universe is winning!
Crian
 2003-08-11 20:00
#10806 #10806
User since
2003-08-04
5854 articles
ModeratorIn
[Homepage]
user image
Naja, dann wird man sich aber umgucken, was man plötzlich alles selbst machen muss und wie umständlich alles ist...
s--Pevna-;s.([a-z]).chr((ord($1)-84)%26+97).gee; s^([A-Z])^chr((ord($1)-52)%26+65)^gee;print;

use strict; use warnings; Link zu meiner Perlseite
kabel
 2003-08-11 19:50
#10807 #10807
User since
2003-08-04
704 articles
BenutzerIn
[default_avatar]
nicht, wenn einer weiss, was perl einem alles abnimmt 8)
-- stefan
esskar
 2003-08-11 16:49
#10808 #10808
User since
2003-08-04
7321 articles
ModeratorIn

user image
ich glaube pointer sind nicht das problem...
die umstellung auf alloziieren und löschen von speicherbereichen wird wohl schwieriger!
<< |< 1 2 3 4 >| >> 34 entries, 4 pages



View all threads created 2003-08-11 01:50.